Until Dawn: PS4-Horror zeigt sich im neuen gamescom 2014-Trailer

Letzte Woche berichteten wir über einen geheimnisvollen gamescom-Teaser von Sony. Gestern wurde auf der Sony-Pressekonferenz klar, dass es sich dabei, wie bereits vermutet, um Material zu dem Horrorgame Until Dawn handelte. Das Game soll nun exklusiv für die Playstation 4 erscheinen.

Until-Dawn-PS4-Horror-zeigt-sich-im-neuen-gamescom-2014-Trailer-3

So neu ist der Titel allerdings nicht. Bereits auf der gamescom 2012 wurde Until Dawn für die Playstation 3 angekündigt und hätte bereits im Folgejahr 2013 erscheinen sollen. Ursprünglich war das Spiel sogar exklusiv für Playstation Move konzipiert, die Pläne wurden später jedoch wieder verworfen.

Mit Hilfe der neuen Technik wollen die Entwickler ein noch besseres Gruselerlebnis bieten. Dank der überarbeiteten Engine von Killzone Shadow Fall soll die Atmosphäre in Until Dawn düsterer, erwachsener und furcheinflösender sein. Eine überarbeitete Steuerung und besserer Sound tragen ebenso dazu bei.

Until-Dawn-PS4-Horror-zeigt-sich-im-neuen-gamescom-2014-Trailer

Die scheinbar vor Horrorklischees nur so strotzende Story wurde von zwei Horrorveteranen verfasst. Fünf Freunde machen einen Trip zu einer verlassenen Berghütte im Wald Blackwood Pines, der natürlich in einem Massaker endet. Ein Szenario, das seit dem Horrorfilmklassiker Tanz der Teufel schon unzählige Male bemüht wurde. Ebenso gibt es das obligatorisches Ouija-Brett, das bereits in dem Horrorstreifen Der Exorzist den Dämon Pazuzu auf den Plan rief. Das ganze wird noch von Folterszenen á la Saw durchzogen, wobei ein Killer mit Clownmaske natürlich auch nicht fehlen darf.
Dem Namen des Spiels Until Dawn (deutsch: Bis zur Morgendämmerung) ist außerdem zu entnehmen, dass die Handlung des Spiels in einer einzigen Nacht abläuft. Das passt zu einer früheren Meldung, dass die Geschichte ungefähr sieben Stunden umfassen soll. Ob das jedoch auch die Spielzeit ist, oder ob es parallele Handlungsstränge geben wird, ist nicht eindeutig.

Until-Dawn-PS4-Horror-zeigt-sich-im-neuen-gamescom-2014-Trailer-2

Das Szenario mag zunächst recht zusammengewürfelt wirken, und man weiß nicht so recht, ob die für die Hauptcharaktere engagierten Schauspieler das einzige Qualitätsmerkmal bleiben werden.
Es bleibt zu hoffen, dass der Plot des Horrorspektakels mit mindestens einer überraschenden Wendung brillieren kann.

2015 könnt ihr euch die Blackwood Pines ins Wohnzimmer holen. Ein engerer Releasezeitraum wurde noch nicht bekannt gegeben.

Hellblade: Neues Spiel der Heavenly Sword-Macher mit Trailer enthüllt PES 2015: Release-Datum und unser WM-Held auf dem Cover