Devil May Cry 5: Neue Demo erscheint im Februar

Devil May Cry 5: Neues Entwickler-Video und spielbare Version auf der Gamescom-1

Devil May Cry 5: Die nächste Demo ist unterwegs

Das im März erscheinende Hack ‘n Slay Devil May Cry 5 werdet ihr ab dem 07. Februar im Voraus auf PS4 und Xbox One anspielen können.

Noch ein paar Wochen müsst ihr euch gedulden, bis ihr in Devil May Cry 5 endlich wieder in die Schuhe der weißhaarigen Schönlinge Dante und Nero schlüpfen könnt. Der letzte Teil der nummerierten Hauptreihe ist mittlerweile mehr als 10 Jahre alt und viele Fans der Reihe juckt es schon ordentlich in den Fingern.

Dämonenhaue für alle!

Dieses Jucken könnt ihr ab dem 07. Februar kratzen, wenn eine neue Demo des Spiels für Xbox und PS4 erscheint, so kündigte es Capcom via Twitter an. Im selben Tweet gibt der Publisher auch an, dass die erste, Xbox One-exklusive Demo nicht mehr zum Download verfügbar ist. Wenn ihr diese Demo aber noch heruntergeladen habt, könnt ihr sie natürlich weiterhin spielen.

In der letzten Demo konntet ihr als Nero, Protagonist von DMC 4, das Red Grave City-Level unsicher machen, wohin es euch in der nächsten Demo verschlägt, ist noch unklar.

Dead or Alive 6: Release um zwei Wochen verschoben Anthem: Gameplay und Systemanforderungen