Pokémon GO: Updates bringen 4. Generation

Pokémon GO: Vierte Generation im neuen Trailer

Es gibt Nachschub für Spieler Pokémon GO. Seit gestern ist ein neues Update verfügbar, mit dem ihr einen ersten Satz an Pokémon aus der vierten Generation fangen könnt.

Starter bereits im Spiel enthalten

Die Augmented Reality-Sensation Pokémon GO wird weiter mit neuen Inhalten versorgt. Taschenmonster der ersten bis dritten Generation konntet ihr bereits seit geraumer Zeit fangen, nun bricht auch die vierte Generation an. Mit dem aktuellen Update sind jetzt Chelast, Panflam und Plinfa dem Pokédex beigetreten. Diese drei kennt ihr vielleicht noch als Starter aus den Diamant-, Perl- und Platineditionen.

Die weiteren Pokémon der vierten Generation sollen in den nächsten Wochen nach und nach auch folgen. Bald könnt ihr also auch Starlili, Lucario und Konsorten in Eiern, Raids und freier Wildbahn finden.

Zur Feier des Anlasses haben Niantic einen neuen Kurztrailer veröffentlicht, den ihr hier anschauen könnt:

Pokémon GO ist kostenlos für Android- und iOS-betriebene Smartphones und Tablets erhältlich.

Game Sales Awards: Auszeichungen für Spider-Man, Tombe Raider und FIFA 19 Hearthstone: Die Schlotternächte kommen!