Red Dead Online Update: neue Story-Missionen, Poker, Ende der Beta-Phase

Es gibt einiges zu berichten, denn Rockstar Games trumpft mit einem Update auf, das sich gewaschen hat. Die Beta des Online-Modus’ von Red Dead Redemption gilt offiziell als beendet. Mit dieser Zäsur kommt auch ein großes Update, das unzählige Neuheiten bringt: Free-Roam-Aktivitäten, kooperative Story-Missionen, Poker und allgemeine Bug-Fixes verbessern und erweitern das gesetzlose Treiben im amerikanisch-mexikanischen Grenzgebiet. Wir berichten euch von den vielfältigen Neuerungen.

Neue Koop-Missionen

Der Outlaw-Missionsstrang bringt euch dazu, eure kriminellen Kräfte freizusetzen: Zu euren Aufgaben gehört es, Gesetzeshüter zu überlisten, Straßenüberfällen beizuwohnen und in die Bank von Saint Denis einzumarschieren.

Die neuen Missionen bauen zum Teil auf bekannte Stränge auf

Zudem stehen ehrenhaften und -losen Spielern in “Ein Land der Möglichkeiten” neue Missionen der Rachesaga um Jessica LeClerk zur Verfügung. Ihr helft Mrs. LeClerk dabei, den Mord an ihrem Ehemann aufzuklären. Habt ihr euch zuvor als ehrenhafter Revolverheld entpuppt, bekämpft ihr die Del-Lobo-Gang und unterstützt Marshall Tom Davies dabei, seine eigene Haut und die Valentines zu retten.

Free Roam Missionen

Der Patch bringt uns neue Free-Roam-Aktivitäten, die mit der Story aus Red Dead Redemption 2 und altbekannten Charakteren zusammenhängen. Zudem könnt ihr auch neuartige Missionstypen kennenlernen. So erledigt ihr für Thomas, einen Bootskapitän im Bayou Nwa, einige Aufgaben, die ausnahmsweise als ehrenhaft zu betiteln sind. Wenn ihr euch nicht zu schade seid, euch auch mal die Hände schmutzig zu machen, könnt ihr euch in der Aberdeen-Schweinezucht ausleben. Rockstar Games lässt außerdem verlautbaren, dass in den kommenden Monaten weitere Charaktere und damit zusammenhängend frische Missionen folgen werden.

Lasst auf der Schweinefarm die Sau raus und wühlt im Dreck

Truppenstarke Wettbewerbe

Ab sofort könnt ihr drei verschiedene Trupp-gegen-Trupp-Challenges angehen: In der kompetitiven Angelherausforderung “Größter Fang” geht es eben darum herauszufinden, wer den Größten hat. Im Wettkampf “Vogeljagd” geht es weniger um Qualität als um Quantität. Wer die meisten Vögel vom Himmel holt, gewinnt und auch in “Kräutersammeln” erklimmt derjenige das Podium, der die meisten Pflanzen in festgesetzter Zeit pflücken kann.

Jagd auf Geld, EP, Ehre

Das neue Update führt Dynamic Events ein, die euch mit etwas Glück Ep, Ehre, Geld und sogar Gold einbringen. Lauft ihr durch das Grenzland, trefft ihr womöglich auf Stadtbewohner und Reisende, die eure Hilfe ordentlich belohnen. Auch die Begegnung mit Opportunisten, die es auf einsame Reiter abgesehen haben, können euer Portmonnaie füllen.

Poker

An den Pokertischen könnt ihr hoch gewinnen aber auch all eure Einsätze verspielen

Im Story-Modus könnt ihr schon lange euer hart verdientes Geld verzocken, nun zieht der Online-Modus nach. Überall in den Städten oder auch Außenposten warten Pokertische auf euch, an die ihr und eure Freunde euch setzen könnt, um eine Partie Texas Hold ‘Em zu starten. Teurer aber auch ertragreicher fallen die öffentlichen Tische aus, an denen bis zu sechs Spieler Platz finden. Ihr könnt in Blackwater, Saint Denis, Tumbleweed, Valentine und Flatneck Station euer Glück versuchen.

Aus der First-Person habt ihr einen guten Blick auf eure Mitspieler

Overrun Showdown Modus

Die Marschrute dieses Modus’ ist einfach: kontrolliert und sichert euer Gebiet und erkämpft so viel Land wie möglich, indem ihr feindliche Linien überrennt. Wer mehr Quadratmeter für sich beanspruchen kann, gewinnt den Showdown.

Waffen, Skins, Emotes

Schlagt ihr den Katalog von Wheeler, Rawson and Co. auf, erspäht ihr den LeMat-Revolver, der euch zwischen 9-Patronen-Schnellfeuer und einer todbringenden Schrotladung wechseln lässt. Das wechselnde Angebot des Katalogs bietet euch derzeit Kleidungsstücke wie Ponchos und Halstücher. Nun könnt ihr mit den Emotes “Kehle aufschlitzen” und “Stinkefinger” euren Widersachern zeigen, was ihr von ihnen haltet.

Die LeMat bietet Platz für 9 Patronen und einen Zusatzlauf für eine Schrotpatrone

On top erhalten alle Spieler, die diese Woche online spielen, 15 Goldbarren und einen Bonus von 25% auf EP in “Ein Land der Möglichkeiten”, Free-Roam-Missionen und -Events, Showdown-Modi und Rennen. Aus Schatztruhen können 25% mehr Geld und Gold entnommen werden und alle Besitzer der Ultimate Edition bekommen 100 RDO$ und das Emote “Kehle aufschlitzen” geschenkt.

auswählbarer Spielstil

Insbesondere im Spielstil variieren die Vorlieben aller Zocker. Gut, dass der neue Patch Abhilfe verschafft, indem es Individualisierungen erlaubt. Ihr habt im Spielermenü die Möglichkeit, den offensiven oder den defensiven Spielstil auszuwählen. Präferiert ihr die aggressivere Vorgehensweise, müsst ihr an den Einstellungen nichts ändern, da dieser Modus der standardgemäße ist. Im Free Roam geratet ihr in Konflikte, da andere Spieler eure Gesinnung erkennen können.

Das neue Update implementiert Einstellungen, die ein individuelles Spielerlebnis verheißen

Wenn ihr lieber die Welt erkundet als mit anderen in Kämpfen zu interagieren, fühlt ihr euch womöglich in der defensiven Einstellung wohl. Andere Spieler sehen eure friedliche Neigung, da ihr auf der Karte mit einem Schildsymbol markiert werdet. Außerdem wird Griefing minimiert, sodass ihr den Spielspaß nicht verliert. Auch verzichtet dieser Modus auf Benachrichtigungen zu Spieler-gegen-Spieler-Missionen (z.B. “Spielerattentat”) im Free Roam. Werdet ihr doch attackiert, nehmt ihr im Nahkampf keinen und im Fernkampf verminderten Schaden. Da Spieler, die defensive Zocker angreifen mit hohen Strafen belegt werden, könnt ihr davon ausgehen, in Ruhe gelassen zu werden.

Durch das Update wird eine Anti-Griefing-Herangehensweise etabliert, die aggressives Verhalten erkennen und sichtbar machen soll. Im Spielermenü erfahrt ihr, welchen Feindseligkeits-Status ihr momentan zugeschrieben bekommt.

Balancing & allgemeine Verbesserungen

Das aktuelle Update bringt unzählige Änderungen mit sich; zu viele, um sie alle aufzuzählen. nennenswerte, signifikante Änderungen sind Veränderungen im Steuerungsschema, ein schnelleres Wechseln der Waffen und Anzünden von Wurfwaffen, die Verfügbarkeit neuer Auszeichnungen und eine erhöhte Goldausschüttung. Schaut doch mal bei Rockstar Games vorbei, wenn ihr alle Änderungen bis ins kleinste Detail nachlesen wollt.

Exklusiv-Angebot und Zukunftsblick

Die erste Charge neuer Charaktere lernt ihr im Sommer kennen

Bis zum 27.05 erhalten auch Spieler ohne PlayStation-Plus-Abo die Chance, Red Dead Redemption Online zu spielen. Auch Early-Access-Inhalte werden bald für alle PS4-Spieler zur Verfügung gestellt werden.

In den nächsten Wochen kommen zu den eh schon neuen Free-Roam-Charakteren und -Missionen weitere hinzu und neue Showdown-Modi sollen sich ebenfalls anschließen. Im Sommer könnt ihr die ersten drei aus einer Reihe neuer Rollen übernehmen (Kopfgeldjäger, Händler, Sammler). Jede Rolle bietet einzigartige Gameplay-Möglichkeiten und eigene Outfits, Waffen und andere Belohnungen. Wir halten euch auf dem Laufenden!

 

Hearthstone: Der Große Coup in der Übersicht - Alles was ihr über das neue Soloabenteuer wissen müsst Rage 2: Alle Händler, Waren und Locations im Guide
Comments