Resident Evil 2: Brettspiel angekündigt

Resident Evil 2: Brettspiel angekündigt

Dark Souls hat es vorgemacht, nun ist Resident Evil dran. Die berühmte Survival Horror Reihe aus dem Hause Capcom bekommt sein eigenes Brettspiel. Finanziert werden soll dieses durch eine Crowdfunding-Kampagne.

Resident Evil 2: The Board Game

Publisher Capcom und Brettspielentwickler Steamforged Games wollen zusammen an einem Brettspiel zu Resident Evil 2. Während die letzten Schritte zur Konzeption des Spiels im Gange sind, startet im folgenden Herbst eine Crowdfunding-Kampagne. Mit dieser soll Geld für die Verwirklichung des Projektes gesammelt werden. Jedoch ist momentan noch unklar, wie viel Geld dafür verlangt wird. Keiner der Beteiligten machte hierzu klare Ansagen. Für die Kickstarter-Kampagne von Dark Souls: The Board Game wurden insgesamt 50.000 britische Pfund verlangt. Eingesammelt wurden aber respektable 3,7 Millionen Pfund. Ob sich auch bei Resident Evil eine solche Summe anhäufen kann bleibt abzuwarten. Der offizielle Titel des Spieles lautet: Resident Evil 2: The Board Game.

Nähere Angaben zum Regelwerk oder generellen Spielprinzip wurden noch nicht getätigt. Es ist aber wohl sicher, dass Ressourcenmanagement und der Kampf gegen Zombies ein wichtiger Teil des Spieles ausmachen wird. Immerhin sind dies einige der wichtigsten Aspekte der legendären Spielereihe.

Habt ihr Interesse an einer Brettspieladaption von Resident Evil? Was muss auf jeden Fall mit eingebaut werden?

Spielt Detroit: Become Human auf der Gamescom Xbox One X wird Unity-Engine unterstützen