Resident Evil 2 Remake: Hunk- und Tofu-Modus freischalten im Guide

Hunk is back in the Game! Resident Evil 2 Remake bringt wieder den 4th Survior Hunk- und Tofu-Modus mit sich. Wir ihr diesen Modus freischaltet und das „wahre Ende“ seht, erfahrt ihr in diesem Guide.

Modi freischalten

Um das „wahre Ende“ zu erfahren, müsst ihr das Spiel mit dem zweiten Charakter ein durchspielen. Wenn ihr beispielsweise zuerst mit Leon gespielt habt, müsst ihr anschließend nochmal mit Claire gegen die Zombies antreten. Ihr müsst darauf achten, dass Ganze im Second Run – Modus  (Reiter Story – Second Run) zu starten. Diese Option wird erst freigeschalten, nachdem ihr das Spiel bereits einmal durchgespielt habt. Wenn ihr das Spiel ein zweites Mal durchspielt, ändert sich die Abschluss Sequenz und ihr erfahrt das „wahre Ende“. Zusätzlich schaltet ihr auch noch die 4th Survior Hunk-Kampagne frei.

4th Survivor Hunk- Kampagne

Durch den Abschluss des zweiten Durchgangs schaltet ihr auch den 4th Survior-Modus frei. In diesem Modus könnt ihr als Hunk spielen. Ein Muss für Fans der Reihe! Die Kampagne ist allerdings relativ kurz gehalten und hat ungefähr 10 Minuten Spielzeit.

Tofu Survivor- Kampagne

Sobald ihr den 4th Survior Hunk-Modus überlebt habt, schaltet ihr die Tofu Survivor-Mission frei. Dabei spielt ihr einen riesigen Tofu-Klumpen. Diesen Modus konntet ihr bereits in Resident Evil 2 spielen. Die Mission ist vermutlich die schwerste des ganzen Spiels. Vielleicht auch, weil ihr weder Hände noch Waffen habt.

"and1" gewinnt den ersten Spieltag des Caseking Community Cups Resident Evil 2 Remake: Alle Codes für Safes im Guide