Sekiro: Shadows Die Twice: Systemanforderungen

Die Systemanforderungen für Sekiro: Shadows Die Twice wurden bekannt gegeben. FromSoftware setzt nicht allzu viel voraus, um das maximale Grafikerlebnis zu erhalten.

Systemanforderungen

Am 22. März 2019 erscheint der neue Teil der Sekiro-Reihe. Shadows Die Twice heißt das gute Stück. Die Entwickler der von Dark Souls und Bloodborne haben auf die Steam die Systemanforderungen veröffentlicht.

Ihr müsst nicht zwingend auf dem neusten Stand in Sachen Hardware und vor allem Grafikkarte sein, um Shadows Die Twice spielen zu können.

Minimale Systemanforderungen:

  • Betriebssystem: Windows 7, 8, 10 (64 Bit)
  • Prozessor: Intel Core i3-2100 / AMD FX-6300
  • Arbeitsspeicher: 4 GB RAM
  • Grafik: Nvidia Geforce GTX 760 / AMD Radeon HD 7950
  • DirectX-Version: 11
  • Festplatte: 25 GB verfügbarer Speicherplatz
  • Soundkarte: DirectX-11-kompatibel

Empfohlene Systemanforderungen:

  • Betriebssystem: Windows 7, 8, 10 (64 Bit)
  • Prozessor: Intel Core i5-2500k / AMD Ryzen 5 1400
  • Arbeitsspeicher: 8 GB RAM
  • Grafik: Nvidia Geforce GTX 970 / AMD Radeon RX 570
  • DirectX-Version: 11
  • Festplatte: 25 GB verfügbarer Speicherplatz
  • Soundkarte: DirectX-11-kompatibel
Apex Legends: Solos und Duos in Zukunft möglich Anthem: Liste aller Herausforderungen