Sony: Videoformat „Inside Playstation“ startet auf Youtube

Ihr möchtet auch in Zukunft stets gründlich und aktuell über die heißesten Neuigkeiten im Bereich des Gamings informiert werden? Dann ist das hier vielleicht die richtige Nachricht für euch, denn Sony Computer Entertainment bestätigt heute, dass es fortan auch auf Youtube vertreten sein wird – in Form eines Video-Magazins. Da werden euch ab diesen Monat nicht nur neue Trends begegnen, sondern auch das ein oder andere bekannte Gesicht.Sony Videoformat Inside Playstation startet auf Youtube

Abwechslung garantiert

„Inside Playstation“ startet am 21. Mai 2015 und wird zwei verschiedene Formate annehmen, die von Woche zu Woche abwechselnd auftreten. Einerseits könnt ihr euch Sonys Magazin als zehnminütiges Video auf Youtube ansehen, andererseits als zweistündige Livestream-Show auf dem offiziellen Twitch-Kanal von Playstation Deutschland. Die Moderatoren dürften passionierten Zockern zudem mehr als bekannt vorkommen, denn mit Wolf Speer und Anne Wernicke bedient sich „Inside Playstation“ zwei beliebten Gaming-Veteranen, die unter anderem an Game One und Giga Games mitgearbeitet haben. Damit dürfte zumindest die Angst vor unprofessioneller Moderation aus dem Raum geschafft worden sein – also gebt euch einen Ruck und schaut zumindest einmal vorbei.

Was steckt dahinter?

Hinter dem von Sony aufgesetzten Videoformat steht vor allem ein großes Thema: Gaming. Das ist ein derart großer Bereich, dass wir gar nicht genau wissen, ob wir auch wirklich allen Kategorien, die bei „Inside Playstation“ behandelt werden, mit aufzählen können. Aber lasst es uns versuchen. Das Moderatoren-Duo führt euch gekonnt durch Let’s Plays, Gaming-Trends und Spiele-Hits. Selbstverständlich werden bei alledem auch Interviews mit den Größen der Branche geführt, bei denen ihr dank Livestream nichts verpassen müsst. Wer lieber selbst aktiv werden möchte, sollte stattdessen einen Blick auf die Online-Multiplayer-Spiele werfen, mit denen sich die beiden im Rahmen ihrer Show auseinandersetzen werden. Entscheidet dabei aber selbst, ob ihr ihnen beistehen oder doch eher gegen sie antreten möchtet (wir empfehlen letzteres).

Um auch die Frage zu klären „Wer steckt dahinter?“ und weil es für euch sicher von Interesse sein dürfte, machen wir auch um diese Antwort kein Geheimnis. Denn produziert wird das Ganze von Carsten „Trant“ Grauel und Daniel Budiman – ebenfalls Namen, die euch aufhorchen lassen sollten. Vielleicht vermittelt das einen Eindruck davon, was die Zuschauer mit „Inside Playstation“ zukünftig erwarten könnte. Haltet euch ab kommender Woche also den Mittwochabend frei, damit ihr wahlweise dem Stream ab 22 Uhr oder dem Pendant auf Youtube beiwohnen könnt. Es lohnt sich in jedem Fall und verspricht zum Auftakt direkt Explosionen – zumindest laut Wolf.

Erscheinungsweise:

  • Immer mittwochs
  • wechselnd als Youtube-Videomagazin und als Livestream Show

Start:

Erste Livestream-Show

Gewinnspiel: The Witcher 3 Wolfenstein - The Old Blood: Jetzt bei uns im Livestream