Spiele Highlights 2013 von Basti: Die Indie-Edition

Okay, genug über Titel geredet, die eh jeder auf dem Zettel hat. Ich werfe einen Blick auf die Palette an Indiegames, die uns im kommenden Jahr erwartet, und verrate euch, auf welche Spiele ich mich ganz besonders freue.

 

Nickerchen mit Schockerchen

Spiele-highlights-2013-among-the-sleep

Schon das Horror-Adventure Amnesia brachte uns, ohne die Möglichkeit zur Gegenwehr, in eine missliche Lage. Aber im Körper eines zweijährigen Kindes von seltsamen Entitäten heimgesucht zu werden ist noch einmal wesentlich härterer Tobak. Schon der erste Teaser trieb mir die Schweißperlen auf die Stirn. Man darf gespannt sein, was Entwickler Krillbite Studio aufgrund dieser interessanten Prämisse zu schaffen imstande ist. Ein kleines Kind, das gerade einmal laufen kann, steht schließlich vor weit anderen Problemen, als ein gestählter Ex-Marine mit Schrotflinte zu seiner Rechten.


Mind Blow?

Spiele-highlights-2013-the-witness

Jonathan Blow, der Kopf hinter dem Indie-Hit Braid, arbeitet bereits seit 2008 an seinem neuen Werk, The Witness. Viel wissen wir noch nicht, aber wenn Blow an der Realisierung einer langjährigen Idee arbeitet, werde ich unweigerlich hörig. Auf einer weitläufigen Insel lösen wir zahlreiche Rätsel (500 laut derzeitiger Angaben) und arbeiten auf einen Moment hin, den Jonathan Blow schon seit Jahren geplant hat. Wer Braid und seine interpretationswürdige Handlung kennt, kann erahnen, was hier auf uns zukommen könnte. Ich geb es zu: Ich bin weniger heiß auf die Kopfnüsse, als vielmehr auf das zugrundeliegende Konzept und den geschichtlichen Rahmen.

[youtube EN4q2dtxkHk nolink]

 

Neues Spiel, neues Glück!

Spiele-highlights-2013-new-game-plus

Lone Survivor wirkte an seiner Oberfläche schroff und pixelig, sog aber aus seinem Retrogewand das höchstmögliche Maß an Atmosphäre. Wenn der dahinter agierende Künstler, namentlich James Byrne, an einem neuen Spiel bastelt, dessen Einflüsse irgendwo zwischen The Legend of Zelda, Dark Souls und Final Fight liegen, gebührt diesem meine ganze Aufmerksamkeit. Optisch bestimmt wieder Pixel-Chic das Bild, der sich irgendwo zwischen Final Fantasy Tactics und FEZ ansiedeln lässt, spielerisch wird’s ein Brawler mit RPG-Elementen samt 4-Spieler-Koop und PvP. Muss ich mehr sagen? Nein. Augen offen halten!

Offizielle Seiten: Among the Sleep / The Witness / New Game+

GTA 5: Map von GTA 5 von Fans per Screenshot-Analyse erstellt Black Ops 2: Deutscher Trailer zum Revolution DLC