Spiele Highlights 2013 von Lasse: Blockbuster Edition

Geht mit mir auf eine Reise, bei der wir einen Blick auf die Spiele Highlights 2013 werfen und herausfinden, auf welche ich mich am meisten freue. Dabei ziehen wir durch das technologieverseuchte Watch Dogs, finden bei Beyond Two Souls heraus, ob es ein Leben nach dem Tod gibt und zu guter Letzt gibt es nochmal ordentlich bröckelnden Asphalt und qualmende Reifen bei Race Driver Grid 2. Hier sind meine Spiele Highlights 2013!

Die Zukunft ist alles andere als rosig

Spiele-highlights-2013-watch-dogsAls ich Watch Dogs bei der E3 2012  das erste Mal zu Gesicht bekam, war ich von den Socken. Ein dystopisch angehauchtes und vom Cyberpunk inspiriertes Setting, gepaart mit einer Art HAL 9000 der eine gesamte Großstadt kontrolliert? Ich bin dabei! Und es wird noch besser: Als Antiheld und Profi-Hacker machen wir uns die Stadt und ihre Technologie abhängige Gesellschaft zu nutzen, um unsere Aufträge zu erledigen. Ich fand es beeindruckend, wie Ubisoft eine finstere Zukunftsvision unserer Welt erschaffen hat, die dabei gar nicht mal so unrealistisch ist. Schließlich ist doch heutzutage schon fast jeder fest mit seinem Smartphone verwachsen. Auch ist der Titel ein wahrerer Augenschmaus, welche die Grafik-Hure in mir wahre Freudensprünge ausführen ließ. Zitat: „SCHAUT EUCH DEN VERDAMMTEN MANTEL AN, SIEHT DAS GEIL AUS ODER WAS!?!1ONE“ Ich sag nur GTA 5, sieh dich vor! Hier kommt feinste Open-World Konkurrenz, welche das Potential hat, dir die Krone der „Spiele Highlights 2013“ zu stehlen.

Ein Leben nach dem Tot?

Spiele-highlights-2013-beyound-two-soulsMehr Film als Spiel, konnte mich schon Heavy Rain komplett in seinen Bann ziehen. Mit seiner düsteren Geschichte, abwechslungsreichen Charakteren und dem zwar simplen aber dennoch einnehmenden Spielprinzip, erschufen Quantic Dream für mich ein neues Genre. Auch von Beyond Two Souls erwarte ich mir ein Spiel, welches mir ein intensives  Spielerlebnis verschafft, dass sich von jedem anderen der Spiele Highlights 2013 absondert. Auch freu ich mich darüber, dass die Geschichte dieses Mal etwas abgedrehter ist und mehr in Richtung Science Ficton und Mystery geht. Die Protagonistin besitzt nämlich eine übernatürliche Kraft in Form von einer unsichtbaren Entität, die sie durch ihr Leben begleitet. Hört sich merkwürdig genug an, um eines der Spiele Highlights 2013 werden zu können. Und am Ende haben wir dann ja vielleicht auch eine Antwort auf die Frage, was uns nach dem Tod erwartet.

On the road again

Spiele-highlights-2013-Race-Driver-Grid-2Der erste Teil von Race Driver: Grid erschien 2008, dieses Jahr soll es nun endlich ein Wiedersehen geben. Und wie es vor solchen neuen Begegnungen typisch ist, bin ich wieder sehr, sehr aufgeregt. GRID war und ist immer noch eines der besten Rennspiele und schaffte es, mich komplett abgehen zu lassen, als wäre ich der neue Vettel. Das beweist allein schon die Tatsache, dass ich mir extra ein Lenkrad mit Forcefeedback zugelegt habe, um auch ja den letzten Funken Spielspaß herauszuholen. Ich vertraue den Entwicklern von Codemasters und bin mir sicher dass sie  mit GRID 2 nochmal ordentlich einen drauflegen werden. Im Klartext: Mehr Wagen, mehr Renntypen, mehr Strecken, mehr Realismus, mehr Spaß, mehr von allem und zu recht unter den Spiele Highlights 2013. Einziges Manko, welches mich jetzt schon ärgert: Es wird keine Cockpit-Ansicht geben. Damit würde das Spiel sein heutzutage seltenes Alleinstellungsmerkmal verlieren. Ich kann nur sagen: „ Bitte  Codemasters, überlegt es euch nochmal ganz genau!“

 

Offizielle Seiten: Watch Dogs / Beyond Two Souls / Race Driver Grid 2
PSN: Automatische Downloads für PS3/PS4? Black Ops 2: Call of Duty lässt der Konkurrenz keine Chance