Star Wars: Game of Thrones-Macher basteln an neuer Trilogie

db-weiss-david-benioff-Disney-Star-Wars-Game-of-Thrones-Thumbnail

Das ist die Gesichter der brillanten „Game of Thrones“- Macher

Am Dienstag gaben Lucasfilm und Disney offiziell bekannt, dass die Game of Thrones-Macher David Benioff und D.B. Weiss gemeinsam an einer neuen Star Wars- Trilogie arbeiten werden.

Star Wars: David Benioff und D.B. Weiss ab sofort bei Disney unter Vertrag

Im Jahr 2012 gelang Disney ein Mega-Deal. Damals hat der Filmgigant die Rechte an der Star-Wars-Reihen für vier Milliarden Dollar erwerben können. Mittlerweile wurden unter der Leitung von Disney zwei weitere Episoden sowie ein Spin-off produziert. Mit der Auskoppelung „Solo: A Star Wars Story“ wird im Mai ein weiterer Film in den Kinos zu sehen sein. Des weiteren ist die neunte Episode für Dezember 2019 angekündigt.

Scheinbar reicht Disney der Ertrag der erfolgreichsten Filmserie nicht aus. Denn nun wurden die GOT-Macher David Benioff und D.B. Weiss ins Boot geholt. Die Beiden kreativen Köpfe hinter der genialen Game of Thrones- Serie sollen für die Star Wars-Reihe neue Filme schreiben und produzieren. Laut Angaben von Kathleen Kennedy die Lucasfilm-Chefin, gehören David und Dan zu den derzeit besten Geschichtenerzählern.

„Mit ihrer Fähigkeit, komplexe Figuren und reiche Sagenwelten zu schaffen, werden sie Neuland betreten und „Star Wars“ mutig vorantreiben“, so Kennedy.

Bisher wurden jedoch noch keine offiziellen Infos zum Inhalt der geplanten Filme preisgegeben. Bis jetzt wissen wir nur, dass die Filme unabhängig von der Haupt Star-Wars-Saga (also Episode 1 bis 9) produziert werden. Auch die bereits angekündigte Filmtrilogie von Rian Johnson werde nichts damit zu tun haben.

Natürlich produzieren die zwei erstmal die achte Staffel Game of Thrones für uns fertig, um sich dann 2019 den neuen Herausforderungen zu stellen. Sie seien sich der großen Verantwortung bewusst und freuten sich bereits auf die neuen Produktionen.

 

Metro Exodus: Neues Video veröffentlicht The Witcher: Geralt vs Chuck Norris