Starfield: Die Zukunft von Bethesda?

Starfield Die Zukunft von Bethesta

So könnte Starfield aussehen

Schon seit längerem ist bekannt, dass Bethesda ein besonderes Projekt plant, welches auf der E3 veröffentlicht werden soll. Die Gerüchte um das Sci-Fi RPG werden immer lauter. Doch wie können wir uns die neue Marke von Bethesda vorstellen?

Starfield: Ein Griff nach den Sternen

Seitdem ein User bei ResetEra behauptete die Enthüllung der kommenden E3 zu kennen, spielt das Internet verrückt. Seinen Aussagen zufolge wird Starfield das neue Steckenpferd der beliebten Firma. Schon 2008 soll mit der Konzeption des neuen Titels begonnen worden sein. Kurz nach Skyrim (2011) hat man dann angeblich mit der Vorproduktion begonnen.

Es soll ein typisches Bethesda Rollenspiel werden. Aus der Ego Perspektive erlebt ihr Abenteuer in einer offenen Welt. Dabei levelt ihr euren Charakter stetig auf und findet neue Items und Ausrüstung. Natürlich wird es noch einige Gameplay Neuerungen geben, die sich dem momentanen Zeitgeist anpassen. Der Unterschied zu den vorigen Spielen ist aber das Setting. Science Fiction wäre ein komplett neues Gebiet für Bethesda. Viel mehr wurde aber noch nicht bekannt gegeben.

Andere Quellen behaupten, dass man sich auf die Enthüllung von Doom 2 vorbereiten soll. Was letztendlich stimmt, werden wir erst am 11. Juni erfahren.

Lootboxen: Gelten nun auch in Belgien als Glücksspiel Shadow of the Tomb Raider: Erste Screenshots geleakt