Super Mario: Klempner bald in Hollywood zu sehen?

Super Mario: Klempner bald in Hollywood?

Italiener auf neuen Wegen

Während der vergangenen Monate wurde von Nintendo eine Sache immer wieder bekräftigt. Man wollte sich mit der hauseigenen Marke auch noch nicht erschlossenen Bereichen zuwenden. So schlossen sie sich unter Anderem auch mit namenhaften Mobile-Game Herstellern zusammen. Darunter auch die Pokemon Go-Entwickler Niantec, aber auch DeNa. In Zusammenarbeit mit diesen wird geplant, mehrere Mobile Titel zu veröffentlichen. Außerdem liefen bereits die Arbeiten an einem Vergnügungspark, welcher auf dem Nintendo Thema basiert. Der Hammer ist aber die letzte Idee, man plant die ersten Schritte im Filmgeschäft zu machen. So möchte man wohl einen Animationsfilm zu Super Mario veröffentlichen.

Was ist dran an dem Mario – Gerücht

All dies geht aus einem aktuellen Bericht des Wall Street Journals hervor. In diesem ist bereits die Rede davon, dass das japanische Unternehmen schon in Gesprächen mit Illumination Entertainement befinde. Das Studio entwickelte unter anderem Animations-Hits wie „Ich: Einfach Unverbesserlich“ , „Minions“ , „Pets“ oder „Sing“.

Genaue Details gibt es leider noch nicht. Einzig allein, dass Nintendos Designer-Legende Shigeru Miyamoto als Producer des Animationsfilms fungieren wird. Abgesehen davon hüllt sich die Firma weiterhin in Schweigen.

The Game Awards 2017: Nominierungen sind bekannt PSN: Spiele unter 10 Euro - Diese Deals erwarten euch