The Culling 2: Überraschung – Trailer und Infos zum neuen BR

The Culling 2 – es soll noch tödlicher werden, laut Entwickler 

Heute, dem 10. Juli, kam überraschend The Culling 2 für die PlayStation 4, Xbox One und den PC heraus. Dieser Teil soll den Ersten weit übertreffen und sich nun klassischen BR-Spielen wie Fortnite und PUBG nähern. Doch die Individualität wollen die Entwickler trotzdem unbedingt bewahren. Wie das aussehen soll, zeigt der Announcement Trailer.  

Besser als zuvor

Battle Royale soll auf die nächste Stufe gehoben werden

Die Entwickler haben dem neuen Teil von The Culling einen Feinschliff verpasst und sich dabei an dem ersten Teil orientiert. Die Funktionen wurden erweitert, jedoch verlor „The Culling“ dabei nicht sein intensives Spielgefühl. Die Schöpfer wollen anderen BR-Games Konkurrenz machen, ohne ihre Persönlichkeit zu verlieren. Mit der Optimierung des 2016 erschienenen Vorgängers, wollen sie Battle Royale auf die nächste Stufe heben. Indiz dafür ist eine realistische Waffenphysik, ein strategisches Nahkampfsystem und Perks für die Anpassung des Spielstils. Das Spielgebiet ist nun auch deutlich größer und umfasst rund 20 Quadratkilometer. Ebenso wurde der Fokus auf Nahkämpfe etwas verringert und sich nun auch auf Fernkämpfe konzentriert. Durch das vergrößerte Spielgebiet können sich nun 50 Spieler im Gebiet bekämpfen. Trotzdem kann nur ein einziger gewinnen.

Man kann The Culling 2 allein oder mit bis zu drei Kameraden spielen. Welches Team sich den Sieg holt, ist abhängig von Cleverness, Können und Glück. Ein paar Gameplay-Eindrücke kann man dem neuen Trailer entnehmen.

 

Fortnite Season 5: Infos zu Map, Release, Spielmodi und Battle Pass Ori & the Will of the Wisps: Moon Studios wollen Metroidvania- Genre verbessern