Top 5: Die besten Geschenke für männliche Gamer

Geschenke-für-Gamer-thumbnail

Unsere Top 5 Geschenke für Nerds

Was verschenken, wenn das Gegenüber schon alles hat? Eine Frage, die sich bei Gamern nur selten stellt. Schließlich erscheinen wöchentlich neue Videospiele, das passende Merchandise und andere potenzielle Geschenke im Gaming-Kosmos. Trotzdem ist es nicht immer ganz einfach, das richtige Geschenk für männliche Gamer zu finden. Deshalb hier unsere Top 5 Präsente, präsentiert von Nerds für Nerds.

#1 Geschenkgutscheine für den Lieblings-Store

PlayStation-Store-Gutscheine

Auch PlayStation-Spieler lassen sich gern beschenken

Auch wenn sich Geschenkgutscheine im Volksmund nicht der allerhöchsten Beliebtheit erfreuen, weil sie gemeinhin für unpersönlich und unkreativ gehalten werden, haben wir sie in unserer Liste aufgeführt. Der einfache Grund: Jeder Gamer wird sich garantiert über einen Gutschein freuen, denn ständig erscheinen neue Titel, die ganz gewaltig am Geldbeutel nagen.

Allerdings solltet ihr euch – besonders wenn ihr selbst nicht zockt – darüber informieren, auf welcher Plattform die zu beschenkende Person unterwegs ist, denn nichts ist schlimmer als ein Geschenkgutschein, mit dem nichts anzufangen ist. Spielt der/die Beschenkte primär auf der Konsole, fällt die Auswahl dabei deutlich leichter als für PC-Gamer.

Beschenkt ihr einen PlayStation-Jünger, habt ihr zwei Optionen: Entweder ihr besorgt Guthaben für den PlayStation Store, das ihr in fast jedem Supermarkt und jeder Tankstelle bekommt oder – wenn ihr etwas mehr ausgeben wollt – greift zu einem Jahresabonnement für PlayStation Plus. Damit bekommt der Beschenkte nicht nur satte Rabatte für zukünftige Einkäufe, sondern auch jeden Monat zwei kostenlose Spiele direkt auf die Konsole.

Steam-Giftcard

PC-Spieler freuen sich garantiert über einen Steam-Gutschein

Gleiches gilt für den Xbox Store. Auch dafür findet ihr Guthabenkarten im Handel. Oder aber ihr beschenkt euren Lieblingsnerd direkt mit dem praktischen Xbox Game Pass. Aktuell gibt es das Abonnement bereits für 1€ im ersten Monat.

Möchtet ihr einem PC-Gamer eine Freude machen, solltet ihr besonderes Augenmerk darauf legen, über welche Vertriebsplattform er spielt. Üblicherweise ist ein Steam-Gutschein das Geschenk der Wahl. Mittlerweile erfreut sich jedoch auch der Epic Games Store wachsender Beliebtheit. Kleiner Tipp: Greift ihr zum Gutschein, fragt den Beschenkten vorher nach seiner Lieblingsplattform.

#2 Personalisierbare Powerbank von Personello

Powerbank-Personello

Verschenkt doch eine Powerbank mt eigenen Motiven

Wem ein Gutschein zu unpersönlich erscheint, der findet im Netz eine breite Auswahl an personalisierbaren Gegenständen für den Alltag. Vom Ofenhandschuh bis zum Schlüsselanhänger: Die Möglichkeiten sind schier endlos. Trotzdem haben wir einen Favoriten, mit dem ihr jedem Gamer eine Freude machen könnt: Die personalisierbare Powerbank von Personello bekommt ihr hier.

Die meisten Gamer sind obendrein auch noch technikbegeistert und deshalb gerne mal über längere Zeit mit Smartphone und Laptop unterwegs. Damit ihnen dabei nicht der Saft ausgeht, schenkt ihnen doch einfach eine Powerbank, mit der sie ihre Mobilgerät innerhalb kürzester Zeit wieder auf Vordermann bringen. Das macht die tragbare Ladestation zum perfekten Geschenk für alle Gamer und Tech-Nerds.

Damit jedoch nicht genug, denn bei Personello habt ihr die Möglichkeit, die Powerbank mit einem Motiv eurer Wahl bedrucken zu lassen. Das Ergebnis: Ein Geschenk, das euer Gegenüber garantiert nicht vergisst.

#3 SNES und NES Classic Mini: Retro-Konsolen für maximale Nostalgie

Nintendo Classic Mini NES: Eine handvoll Retro

Seit jeher gelten Geschenke, die man mit anderen teilen kann als das Nonplusultra für Geburtstag und Weihnachten. Neben einer gemeinsamen Klettertour oder einem Besuch im Kino gibt es jedoch auch auf Gamer zugeschnittene Ideen, die sowohl dem Beschenkten als auch dem Schenker eine gute Zeit bescheren. Der Clou: Unser Geschenktipp begleitet euch ein Leben lang.

Alle Gamer mit einem Funken Nostalgie werden euch ewig dankbar sein, wenn ihr eine der praktischen Retro-Konsolen besorgt, die sie noch aus ihrer Kindheit kennen. Die SNES und NES Classic sind Nachbildungen älterer Nintendo Konsolen – allerdings im coolen Miniformat. Seit November 2016 ist die NES Classic Mini und bricht seither sämtliche Rekorde.

Dabei handelt es sich um eine technisch aufgewertete und kompaktere Fassung des Nintendo Entertainment Systems aus dem Jahr 1985. Mit an Bord sind 30 absolute Spiele-Klassiker der guten alten Zeit sowie ein Controller, der dem Original aus den 80ern nachempfunden ist. Um die Nintendo-Nostalgie gemeinsam erleben zu können, solltet ihr jedoch noch einen zweiten Controller dazukaufen, denn rund die Hälfte der installierten Games lassen auch zu zweit genießen.

#4 Merchandise – Shirts, Tassen und Poster zum Lieblingsgame

Assassin's-Creed-Thermobecher

Der Assassin’s Creed Thermobecher

Wer seinem Gegenüber besonders nahesteht, liegt mit passendem Merchandise eigentlich nie verkehrt. Sei es die Lieblingsband, das favorisierte Buch oder aber das Videospiel der Wahl: Alltagsgegenstände mit persönlicher Note eignen sich hervorragend als Geschenk. Mittlerweile hat fast jedes größere Videospiel-Franchise eine eigenen Kollektion an Merchandise-Artikeln im Angebot, die Auswahl fällt also gewaltig aus.

Doch auch hier gilt: Bevor ihr planlos ins Regal greift und nach dem Zufallsprinzip Merch kauft, fragt jemanden, der dem Beschenkten nahesteht. In der Regel können euch Freunde oder Kollegen problemlos weiterhelfen, sodass ihr am Ende mit dem perfekten Geschenk für euren Gamerbuddy vor der Tür steht. Kleines Beispiel gefällig?

Für all, die viel unterwegs sind, vielleicht der perfekte Reisebegleiter: Dieser Thermobecher im Assassin’s Creed-Stil. Mit dem stylischen Gefäß aus ultraleichtem Kunststoff könnt ihr nicht nur Kaffeejunkies, sondern auch waschechten Gamern eine große Freude machen – zumindest wenn sie mit der beliebten Reihe rund um die Bruderschaft der Assassinen etwas anfangen können.

Funko-Pop-Daenerys

Für alle Sammler: Funko POP-Figuren

Auch Funko-Pop-Figuren gehören derzeit zu den wohl beliebtesten Geschenken für Gamer bzw. Sammler. Inzwischen gibt es kleine, knuffige Figürchen für so gut wie jedes größere Film- Spiel oder Buch-Genre und der Sammelwahn nimmt kein Ende. Wenn der zu beschenkende also schon eine Armada der Funko-Helden zuhause stehen hat, scheut euch nicht, seine Sammelleidenschaft weiter zu befeuern. Er wird es euch danken.

#5 Peripherie: Darf’s ein bisschen mehr sein?

Das ultimative Geschenk für jeden Gamer: Hochwertige Hardware, die den Beschenkten im Bestfall ein Leben lang begleitet. Besonders eine Sparte ist beliebt: Peripherie. Dabei handelt es sich um all die Utensilien, die ein Gamer für sein tägliches Zockwerk benötigt: Maus, Tastatur, Headset oder Gaming-Stuhl. Habt ihr kein Problem damit, etwas tiefer in die Tasche zu greifen, dann findet ihr im Peripherie-Bereich garantiert das Richtige.

Peripherie: Ein gutes Geschenk im hochpreisigen Bereich

Eine pauschale Empfehlung können wir hier natürlich nicht aussprechen. Schließlich setzt jeder Gamer seine ganz eigenen Prioritäten und verfügt über einen individuellen Geschmack. Allerdings haben wir bereits einige Artikel für euch zusammengestellt, um euch eine erste Orientierung für den Kauf zu geben. Was ihr beispielsweise beim Kauf einer Gaming-Maus beachten solltet, erfahrt ihr in unserem Special. Oder aber ihr checkt unseren Artikel zu den besten Gaming Chairs auf dem Markt.

Luigi's Mansion 3: E3 Trailer mit schaurigen Gameplay-Szenen Code Vein: Neuster Trailer verrät euch den Release-Termin