Ressortarchiv: Brettspiele

Rajas of the Ganges - The Dice Charmers im Test: Vom Brett aufs Papier

Rajas of the Ganges als Roll-and-Write

Rajas of the Ganges - The Dice Charmers im Test: Vom Brett aufs Papier

Drei Jahre nach der Veröffentlichung des Hauptspiels veröffentlicht der Huch-Verlag nun eine kompaktere Variante im Roll-and-Write-Format.
Rajas of the Ganges - The Dice Charmers im Test: Vom Brett aufs Papier
Clever hoch drei im Test: Der 3. Teil der Clever-Familie

Clever hoch drei fordert mehr als nur Würfelgück

Clever hoch drei im Test: Der 3. Teil der Clever-Familie

Clever hoch drei ist bereits der dritte Teil aus der Roll-and-Write-Serie von Schmidt Spiele. Kann das Spiel mit seinen Vorgängern mithalten?
Clever hoch drei im Test: Der 3. Teil der Clever-Familie
Excalibohn im Test: Das Bohnanza-Update für Taktiker

Bohnanza und kein Ende: Das kann Excalibohn

Excalibohn im Test: Das Bohnanza-Update für Taktiker

Schon seit 1997 veröffentlicht Amigo immer wieder neue Varianten des Klassikers Bohnanza. Mit Excalibohn erhält die Reihe diesmal einen magischen Anstrich.
Excalibohn im Test: Das Bohnanza-Update für Taktiker
Yukon Airways im Test: Das Brettspiel für Logistikprofis

Mit Yukon Airways die eigene Fluggesellschaft gründen

Yukon Airways im Test: Das Brettspiel für Logistikprofis

In Yukon Airways sind Logistikprofis gefragt. Mit einem kleinen Passagierflugzeug befördert ihr Touristen möglichst effizient durch Kanada.
Yukon Airways im Test: Das Brettspiel für Logistikprofis
The Few and Cursed im Test: Für eine Handvoll Verdammte

Mit The Few and Cursed in den Wilden Westen

The Few and Cursed im Test: Für eine Handvoll Verdammte

The Few and Cursed kann zwar mit Wild-West-Flair punkten, spielt tatsächlich aber in einer postapokalyptischen Welt, in der die Ozeane vertrocknet sind.
The Few and Cursed im Test: Für eine Handvoll Verdammte
Spukstaben im Test: Das kooperative Brettspiel für Wortakrobaten

Das neue Koop-Spiel vom NSV

Spukstaben im Test: Das kooperative Brettspiel für Wortakrobaten

Der Nürnberger Spielkartenverlag baut seine Reihe mit kooperativen Spielen weiter aus. Spukstaben ist der jüngste Spross dieser beliebten Reihe.
Spukstaben im Test: Das kooperative Brettspiel für Wortakrobaten
Anno 1800 - Das Brettspiel im Test: Die analoge Umsetzung des PC-Spiels

Vom Windows-Rechner auf den Küchentisch

Anno 1800 - Das Brettspiel im Test: Die analoge Umsetzung des PC-Spiels

Ubisoft betreibt mit Anno 1800 vorbildliche Produktpflege und hat jetzt sogar die offizielle Lizenz für die Umsetzung als Brettspiel vergeben.
Anno 1800 - Das Brettspiel im Test: Die analoge Umsetzung des PC-Spiels
Punktesalat im Test: Das knackig frische Kartenspiel

Gesunder Gemüsemix für Spieler

Punktesalat im Test: Das knackig frische Kartenspiel

In Punktesalat sammelt ihr nicht nur buntes Gemüse für euren Salat, sondern auch noch nach den passenden Rezepturen.
Punktesalat im Test: Das knackig frische Kartenspiel
Saloon Tycoon im Test: Das Aufbauspiel im Wilden Westen

Mit viel Charme und Atmosphäre durch den Wilden Westen

Saloon Tycoon im Test: Das Aufbauspiel im Wilden Westen

Als Saloon Tycoon führt ihr kein leichtes Leben. Die Herausforderung ist riesig, denn sowohl die Gäste als auch die Desperados haben hohe Ansprüche.
Saloon Tycoon im Test: Das Aufbauspiel im Wilden Westen
Forgotten Waters im Test: Die interaktive Piraten-Seifenoper

Analoges Piratenabenteuer à la Monkey Island

Forgotten Waters im Test: Die interaktive Piraten-Seifenoper

Bei Plaid Head Games standen storylastige Brettspiele schon imm hoch im Kurs. Haben die Brettspielmacher mit Forgotten Waters nun ihr Meisterwerk gechaffen?
Forgotten Waters im Test: Die interaktive Piraten-Seifenoper