Viral Brettspiel Virus Bakterien Erreger Gehirn Organe Marker Karten Tableau Corax
+
Corax Games veröffentlicht Viral - Die zweite Welle, die Erweiterung zum erfolgreichen Kennerspiel.

Corax Games hat neue Spiele für die Brettspiel-Messe im Gepäck

Corax Games: Die spannendsten Neuheiten für Gamer auf der SPIEL 2021

  • VonSebastian Hamers
    schließen

Viel Interaktion, starke Themen und eine Prise schwarzer Humor… so lassen sich Neuheiten von Corax Games zur SPIEL 2021 zusammenfassen.

Der Sommer 2021 neigt sich ganz allmählich dem Ende entgegen. Während wir die vielleicht letzten warmen Tage des Jahres genießen, steht der Herbst schon vor der Tür. Kein Grund melancholisch zu werden, denn mit dem Herbst kommt auch eine ganz Wagenladung brandneuer Brettspiele auf uns zu. Die Verlage rüsten sich bereits für die anstehende Brettspiel-Messe, der SPIEL 2021, auf der wieder eine vierstellige Zahl an Neuheiten erwartet wird. Nach der pandemiebedingten Pause im letzten Jahr öffnet die Essener Messe endlich wieder ihre Pforten für alle Spielebegeisterten. Zu bestaunen wird es dort auch die neuen Spiele aus dem Hause Corax Games geben. Der Verlag aus Sachsen-Anhalt hat die eigene Angebotspalette in den letzten Jahren kontinuierlich gesteigert. Der Besuch des Messestands kann sich diesmal also besonders lohnen.

Corax Games bringt zahlreiche Neuheiten mit zur SPIEL 2021

Schon als der Verlag vor einigen Jahren mit einer Handvoll Spielen den Markt enterte, folgte Corax Games einem klaren Konzept. Als feste Zielgruppe wurde der erwachsene Spieler auserkoren, der sich auch mal gerne etwas an seinen Mitspielern reibt. Die Interaktion unter den Spielern ist seit jeher ein wesentliches Element bei den Corax-Titeln. Dabei darf es gerne auch mal etwas ruppiger zur Sache gehen. Ein gewisser Hau-Drauf-Faktor lässt sich bei vielen Spielen des Verlags wiederfinden, ebenso wie ein starkes Thema und eine Prise dunkler Humor. Die Quote geeigneter Titel für Nerds und Gamer ist daher erwartungsgemäß ziemlich hoch.

Eben erst bei Kickstarter, bald in deutscher Sprache bei Corax Games: Chronicles of Crime - The Millennium Edition.

Ganz klar in diese Kerbe schlägt etwa die neue Trilogie der „Chronicles of Crime“-Reihe. Das erste Spiel der Serie erschien bereits vor rund drei Jahren über Corax Games in deutscher Sprache. Im ingame-Test bestach das Spiel mit seiner spannenden Krimi-Geschichte, die dank des hohen Immersionsgrads ein intensives Spielgefühl hervorzauberte. Dafür sorgte vor allem die Begleitapp zum Spiel, die euch durch das Einscannen von QR-Codes mit zahlreichen Schauplätzen in London interagieren lässt. Da sich das Spiel praktisch von selbst erklärt, ist die Einstiegshürde denkbar gering, so dass sich selbst beinharte Brettspielverweigerer gerne zu einem analogen Abenteuer hinreißen ließen.

Chronicles of Crime mit drei neuen Ausgaben

Dieser Erfolgsformel folgen natürlich auch die neuen Ausgaben von Chronicles of Crime. Während sich am bewährten Spielprinzip nicht besonders viel verändert hat, wurde das Setting in eine ganz andere geschichtliche Epoche verfrachtet. Drei verschiedene Epochen, um genau zu sein, denn jede der drei Neuheiten entführt euch in eine andere Zeit. Zwischen jeder Ausgabe liegt eine Zeitspanne von 500 Jahren, es erwartet euch also immer ein vollkommen anderes Szenario. Vom Mittelalter über die Zeit der industriellen Revolution bis hin zu einem modernen Cyberpunk-Setting dürft ihr die Geschichte der französischen Familie Lavel über einen Zeitraum von 1000 Jahren begleiten.

Corax Games veröffentlicht Viral - Die zweite Welle, die Erweiterung zum erfolgreichen Kennerspiel.

Bei Viral gibt es hingegen keinen Grund durch die Zeit zu reisen. Aktueller könnte das Viren-Thema kaum sein. Tatsächlich liegt die Geburtsstunde von Viral aber schon etwas länger zurück, als Corona noch nicht allgegenwärtig die Schlagzeilen beherrschte. Bereits vor etwa drei Jahren überzeugte das Spiel im ingame-Test mit seinem taktischen Tiefgang. In Viral wechselt ihr beim Kampf Mensch gegen Virus die Seiten. Ihr übernehmt die Kontrolle über einen Virenstamm, entwickelt diesen stetig weiter, um schließlich den menschlichen Organismus zu einer gut funktionierenden Brutstätte umzuwandeln. Nachdem das Spiel lange Zeit vergriffen war, lieferte Corax Games jüngst eine zweite Auflage. Jetzt nutzt der Verlag die Gunst der Stunde, dem Spiel eine Erweiterung zu verpassen. Bei Viral – Die zweite Welle erhaltet ihr jetzt einen individuellen Virenstamm, der sich mit unterschiedlichen Startvoraussetzungen zum Supervirus mutieren lässt.

Council of 12 setzt auf kooperative Spielweise

Nach Viral und Chronicles of Crime setzt Corax Games mit Council of 12 ebenfalls auf ein Wiedersehen mit einem alten Bekannten. Das Spiel ist der direkte Nachfolger des letztjährigen Erfolgstitels King of 12. Das Würfel-Stichspiel von Rita Modl konnte durch eine gelungene Mischung aus taktischer Herausforderung und Bluff-Elementen schon viele Fans gewinnen. Das verzwickte „Ich denke, dass du denkst, dass ich denke…“-Spiel stand bei King of 12 damit noch stark im Vordergrund. Der Nachfolger setzt hingegen voll auf ein kooperatives Spielerlebnis. Gemeinsam versucht ihr den zwölfseitigen Würfel so zu manipulieren, wie es das Spiel gerade von euch fordert. Dabei helfen euch die zahlreichen Charaktere des Konzils, die einen weiteren zentralen Bestandteil des Spiels bilden. Bleibt Council of 12 dem Geist seines Vorgängers treu, dürfen wir uns auf ein Spiel mit hohem Wiederspielreiz freuen, bei dem der Spaß klar im Vordergrund steht.

Council of 12 ist der direkte Nachfolger zum Erfolgsspiel King of 12.

Die gilt für Revelations, dem neuen Partyspiel von Corax Games, natürlich ebenfalls ganz besonders. Das Spiel hilft euch dabei, eure Freunde und Bekannte noch etwas besser kennenzulernen. Wie verhalten sich wohl eure Freunde in den mehr als 300 verschiedenen Lebenssituationen, mit denen euch Revelations konfrontiert? Was für ein Gefühl löst es etwa bei euch aus, wenn einer Kollegin plötzlich ein fetter Joint aus der Tasche kullert? In diesem kooperativen Spiel geht es darum, die Emotionen eurer Mitspieler gut einzuschätzen… und natürlich darum, jede Menge Spaß zu haben. Es darf viel gelacht werden, denn bierernst verlaufen die Partien mit Revelations nie.

Shamans: Semikooperatives Stichspiel mit dem Kampf Gut gegen Böse

Thematisch deutlich düsterer geht es dafür in Shamans zu. In diesem Stichspiel treten sich die guten und die bösen Schamanen im Kampf gegenüber. Das Problem: ihr habt keinen Schimmer, welche Mitspieler auf eurer Seite stehen. Die spielerische Basis ist ziemlich simpel. Der Startspieler legt mit einer Karte vor, die restlichen Spieler versuchen die gespielte Farbe mit einer eigenen Karte zu bedienen. Wird die Farbe von einem Schamanen nicht bedient, wird ein Marker auf einer Leiste um ein Feld weitergeschoben. Genau darin liegt der Auftrag der dunklen Geistheiler. In Shamans gibt es keinen Bedienzwang. Ihr könnt euch jederzeit dazu entscheiden, die geforderte Farbe nicht zu auszuspielen.

Mit Shamans hat Corax Games ein semikooperatives Stichspiel im Programm.

Spielt ihr ständig entgegen der vorlegten Farbe, macht ihr euch allerdings schnell verdächtig, ein dunkler Schamane zu sein. Das macht euch wiederum zur Zielscheibe der guten Schamamen, die euch durch ein mächtiges Ritual das Leben aushauchen können oder durch eine der anderen Gimmicks im Spiel zur Weißglut bringen. So wird in Schamans ständig geblufft und natürlich auch gelogen, dass sich die Balken biegen. Wer auf welcher Seite steht, stellt sich nämlich oft erst am Ende der Runde heraus. Genau diese Geheimniskrämerei macht Shamans besonders spannend.

Mini Rogue als minimalistischer Dungeon Crawler

Als letztes Spiel in dieser kleinen Vorschau gesellt sich mit Mini Rogue noch ein waschechter Dungeon Crawler zu den anderen Neuheiten von Corax Games. Während andere Genrevertreter aber gut und gerne mal für einen dreistelligen Betrag über den Ladentisch wandern, gibt es Mini Rogue schon für einen knappen Zwanni. In den Dungeon geht es dafür aber auch nur mit bis zu zwei Spielern. Als mutiger Held durchforstet ihr zufällig zusammengestellte Kellergewölbe nach wertvollen Schätzen, die ihr taktisch klug einsetzen müsst, um gegen die immer mächtiger werdenden Monster zu bestehen. Klingt ja irgendwie nach einem analogen Diablo im Miniaturformat, für den schmalen Preis kann man sich das vielleicht mal näher anschauen.

Revelations ist das neue Partyspiel von Corax Games.

Mit diesem Lineup hat sich Corax Games gut auf die SPIEL 2021 vorbereitet. Wenn ihr euch für interaktionsreiche Spiele mit erwachsenen Themen begeistern könnt, solltet ihr dem Verlagsstand auf der Essener Messe mal einen Besuch abstatten.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare