League of Legends Figur Schwert Ruestung Kampf Guertel Spin Master
+
Die League-of-Legends-Figuren von Spin Master bestechen durch einen hohen Detailgrad.

Spin Master startet neue Spielzeugreihe mit den Figuren von League of Legends

League of Legends: Das sind die neuen Actionfiguren von Spin Master

  • VonSebastian Hamers
    schließen

Spin Master ist unter anderem als Hersteller der erfolgreichen Bakugan-Reihe bekannt. Jetzt wird das Angebot um League-of-Legends-Figuren erweitert.

Dank der erfolgreichen Bakugan-Reihe dürfte der kanadische Spielwarenhersteller Spin Master vielen ein Begriff sein. Die hauseigene Produktpalette umfasst aber natürlich noch zahlreiche andere bekannte Marken, wie etwa hochwertiges Spielzeug rund um die knuddeligen Hunde der Paw Patrol oder eine Actionfigur-Reihe mit offizieller Batman-Lizenz. Der neueste Streich von Spin Master ist vor allem für Videospieler sehr interessant. Ab sofort steht eine ganze Serie mit Actionfiguren zum erfolgreichen Free-to-Play-MOBA League of Legends im Handel. Die beliebtesten Charaktere sind ab sofort in diversen Sets und mehreren Größen zu haben.

Voll im Trend: Die neuen League of Legends Figuren von Spin Master

Actionfiguren sind wieder voll im Trend. Gerade für Videospielfreunde gibt es ein beinahe unüberschaubares Angebot an hochwertigen Figuren. Doch woher kommt der Hype um die kleinen (und manchmal auch nicht ganz so kleinen) Plastikbomber? Ein guter Grund liegt vermutlich im gesamten Wandel der Gaming-Industrie. In den 80er und 90er Jahren waren die sogenannten Big Boxen noch die dominierende Variante, in der sich Gamer ihre Lieblingsspiele zulegten. Die dicken Spieleschachteln machten sich nicht nur im Regal ziemlich gut, sie waren auch häufig mit schicken Gimmicks ausgestattet. T-Shirts, Figuren, Stoffkarten, dicke Handbücher und Artbooks galten als beliebte Fanartikel, die den Big Boxen nicht selten beilagen.

Fünf League of Legends Figuren von Spin Master in einem Paket kosten etwa 60€.

Und heute? Mit einer Standard-DVD-Box als Spieleverpackung lockt man niemanden mehr hinter dem Ofen hervor. Und ein Handbuch liegt den meisten Spielen auch schon lange nicht mehr bei. Eine gute Ausstattung ist daher den teuren Collector’s Editions vorbehalten. Der große Erfolg dieser Sammlerausgaben zeigt, dass es für hochwertige Beigaben auf jeden Fall einen Markt gibt. Der Fall von League of Legends ist dabei natürlich noch etwas spezieller. Das Spiel von Riot Games erschien 2009 und wurde als reines Downloadspiel konzipiert, verzichtete somit vollständig auf ein physisches Element.

  • Hersteller: Spin Master
  • Hauptsitz: Toronto, Kanada
  • Industrie: Spielzeug, Entertainment, Videospiele
  • Umsatz: 1,5 Mrd. $ (2017)
  • Zahl der Angestellten: 1.600 (2018)

Erste Auflage mit League of Legends Figuren von Spin Master

Dieses können sich LoL-Fans mit den Actionfiguren von Spin Master nun nachträglich ins Haus holen. Zum Start hat der Spielwarenhersteller gleich mehrere Pakete geschnürt. Die bekanntesten Charaktere lassen sich sowohl einzeln als auch im Fünferpack erstehen. Weiterhin sind die Figuren in zwei unterschiedlichen Größen verfügbar. Als Einstieg für den Sammler empfiehlt sich vielleicht erstmal das attraktive Fünfer-Paket, das zu einem vergleichsweise günstigen Preis von rund 60€ zu haben ist.

Die League-of-Legends-Figuren von Spin Master bestechen durch einen hohen Detailgrad.

Das Paket enthält die Champions Heimerdinger, Jinx, Vi, Caitlyn und Ekko. Die Größe der Figuren schwankt gemäß ihren Proportionen im Computerspiel ein wenig. Der kleine Heimerdinger fällt mit 6,5cm etwas kompakter aus, die vier anderen Charaktere erreichen eine Größe von bis zu 11,5cm. Für einen stabilen Stand sorgt ein großer Sockel. Auf diesem können die LoL-Helden verschiedenste Haltungen einnehmen. Jede Figur verfügt über zwölf Bewegungspunkte, so dass ihr die Figuren immer wieder in neuen Kampfposen aufstellen könnt.

Exklusive Jinx-Statue bei den League of Legends Figuren von Spin Master

In der heimischen Vitrine werden die Actionfiguren zum Hingucker. Der hohe Fertigungsaufwand sorgt dafür, dass die Charaktere über einen enormen Detailgrad verfügen. Alle Figuren sind natürlich vollständig bemalt und ihren digitalen Vorbildern aus dem Computerspiel nachempfunden. Zum Set gehören ebenso die charaktertypischen Waffen. Diese sind nicht direkt mit der Figur verschmolzen, sondern können auf Wunsch in den Händen des Champions befestigt werden. Insgesamt sieben Accessoires legen dem Fünfer-Paket bei, das durch die Beilage eines exklusiven Sammelposters abgerundet wird.

Mit den Figuren von League of Legends lassen sich actionreiche Kämpfe lebhaft darstellen.

Eine Besonderheit im Set stellt die Jinx-Figur dar. Die schießwütige Jinx kann zwar auch als Einzelfigur in den gleichen Ausmaßen erworben werden, für das Sammlerpaket wurde das Design des Champions allerdings leicht verändert. Wenn Jinx einer eurer Lieblingscharaktere bei League of Legends ist, kann die Einzelfigur vielleicht eine gute Wahl sein. Die impulsive Kriminelle aus Zhaun ist sowohl mit der Mini-Gun „Peng-Peng“ als auch mit dem Raktenwerfer „Gräte“ ausgestattet. Kostenpunkt für die Einzelfigur: etwa 13€. Ebenso als Einzelpaket zu haben sind die LoL-Helden Darius, die Hand von Noxus und der entehrte Krieger Yasuo.

Spin Master veröffentlicht übergroße League of Legends Figuren

Für 20-22€ gibt es außerdem noch zwei übergroße Actionfiguren. Spin Master hat sich entschieden, zunächst die Charaktere Thresh und Zed als 15cm große Miniaturen zu veröffentlichen. Während sich Zed mit seinen zwei Shurikens zu Wehr setzt, greift Tresh auf Laterne und Sense als Accessoire zurück. Beide Figuren verfügen über einen ebenso hohen Detailgrad wie die 10cm-Miniaturen. In Sachen Beweglichkeit zeigen sich Zed und Thresh allerdings noch etwas flexibler. Statt nur 12 Bewegungspunkten lassen sich die beiden Helden jetzt an 18 Stellen in der Position verändern.

Thresh ist einer der Stars aus der Riege der League of Legends Figuren von Spin Master.

Sämtliche Figuren aus dem League-of-Legends-Universum stehen ab sofort im Handel. Bei der Altersfreigabe hält sich der Spielwarenhersteller an die USK des Computerspieloriginals. Jedes Set bekommt daher eine Empfehlung ab zwölf Jahren. Wir wünschen viel Spaß beim Spielen und Sammeln!

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare