1. ingame
  2. E-Sport

Altiora Artemis gewinnt Overwatch-Turnier Calling All Heroes

Erstellt:

Das Overwatch-Team Altiora Artemis hat den Calling All Heroes: Challengers Cup dominiert.
Das Overwatch-Team Altiora Artemis hat den Calling All Heroes: Challengers Cup dominiert. (Archivbild) © dpa/(Archivbild)

Der erste Sieger des Overwatch-Turniers für Frauen und Nicht-Binäre steht fest. Altiora Artemis hat den Calling All Heroes Challengers Cup gewonnen - und das mit einem Ausnahmeergebnis.

Los Angeles - Der Calling All Heroes Challengers Cup hat seinen ersten Sieger. Altiora Artemis hat das Overwatch-Turnier für Frauen und Nicht-Binäre gewonnen. Im Finale behauptete sich das Team mit 4:0 gegen Dart Monkeys.

„Ich fühle mich wirklich unglaublich. Wir haben so viel Mühe in diesen Sieg gesteckt“, sagte Veronica „Wicca“ Haggerty im Interview nach dem Match. „Ich habe viel Respekt für die Mitglieder von Dart Monkeys, wie Eskay, Aspen und MovingFish7. Sie derart gut besiegen zu können, ich bin so stolz.“

Overwatch: Perfekter Turnierlauf für Altiora Artemis

Altiora Artemis und Dart Monkeys galten als Favoriten des Challengers Cups. Die Teams erkämpften sich in der Qualifikationsrunde die Tabellenspitze ihrer Gruppen. Beide trafen erstmals am Ende der finalen Gewinnerrunde aufeinander. Dort siegte Altiora Artemis 3:0 - wie in allen weiteren Spielen des Turniers.

Entsprechend souverän machte Altiora Artemis die Meisterschaft perfekt. Nach zwei Runden verlor die Konkurrenz von Dart Monkeys zunehmend Halt. Jeden Meter Fortschritt auf den Karten Route 66 und Esperanca hat Altiora Artemis unmittelbar erstickt.

Der Challengers Cup ist Teil von Calling All Heroes. Die 2022 gegründete Initiative von Entwickler Blizzard Entertainment sowie der Overwatch League setzt sich für die Gleichbehandlung und Sichtbarkeit unterrepräsentierter Geschlechter in der Overwatch-Szene ein. dpa

Auch interessant