1. ingame
  2. E-Sport

Berliner Uniteam sichert sich Platz bei Weltmeisterschaft

Erstellt: Aktualisiert:

Rocket League
Die Uni-Teams aus Berlin und Karlsruhe schaffen den Sprung zur Weltmeisterschaft. © Zacharie Scheurer/dpa-tmn/dpa

Zwar hat es für Berlin Phoenix am Ende nicht für den Turniersieg bei der Europäischen Universitätsmeisterschaft gereicht. Die Berliner Studierenden qualifizierten sich als zweitbestes europäisches Rocket-League-Team dennoch für die Uni-Weltmeisterschaft in den USA im Sommer.

Berlin - Die Berliner zeigten sich über den ganzen Turnierverlauf durchgehened dominat. Die Gruppenphase beendete das Tema ohne Niederlage mit 9:0 und auch bis zum Halbfinale blieben die Berliner umgeschlagen.

Erst dann verloren sie gegen Portsmouth Paladins, gegen die die Berliner dann im Finale erneut unterlagen. Turnier-Vierter wurden Studierende aus Karlsruhe. Das Team des KIT qualifiziert sich wegen seiner guten Leistungen ebenfalls für die Uni-WM. Vierter Vertreter für Europa ist das englische Uni-Team aus Keele. dpa

Auch interessant