Blast Premier
+
Im Duell der Berliner CS:GO-Teams gewann BIG beim Blast Premier Final gegen G2 Esports.

Berliner Duell

BIG überrascht G2 zum Start der Blast Premier Spring Finals

BIG hat sich am zweiten Tag des „Counter-Strike: Global Offensive“-Turniers Blast Premier Spring Finals mit 2:1 (16:11; 7:16; 16:10) gegen den formstarken Berliner Konkurrenten G2 Esports durchgesetzt.

Berlin/Kopenhagen - BIG hatte nach dem Verpassen der IEM Summer zuletzt spielfrei, G2 war dort erst im Halbfinale gegen Gambit Esports ausgeschieden. In der ersten Runde bei Blast kam es nun zum ersten Duell der beiden Berliner Organisationen seit der IEM Katowice im Februar.

BIG, nach einigen enttäuschenden Ergebnissen zum Jahresbeginn zuletzt wieder in aufsteigender Form, gelang der bessere Start in die Serie. Nach einer 10:5-Pausenführung wurde es in der zweiten Hälfte zwar enger, doch BIG holte sich mit einem starken Endspurt die erste Map.

Auf der zweiten Karte schlug G2 umso stärker zurück, und ließ BIG nach einer engen Anfangsphase keinen Weg zurück ins Spiel. In der entscheidenden Partie sicherte sich BIG dann nach einer furiosen 9:1-Führung die Serie und den Auftaktsieg. dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare