WePlay
+
Kapitän siuhy von Mouz NXT kann sich über den Sieg in der CS:GO-Nachwuchsliga von Weplay freuen. (Archivbild)

Titel verteidigt

CS:GO-Nachwuchsteam von Mouz verteidigt WePlay-Academy-Titel

Mit einem großen Lächeln im Gesicht startete Mouz-NXT-Spieler Dorian „xertioN“ Berman ins Interview nach dem Finale der CS:GO WePlay Academy League. Die Zweite Mannschaft der Hamburger Organisation hatte zuvor im Finale gegen BIG Academy ihren Titel aus der Vorsaison deutlich mit 2:0 verteidigen können.

Kiew - „Wir haben uns auf das Finale sehr gut vorbereitet. BIG hatte ein paar Fehler in ihrem Spiel und die konnten wir gut ausnutzten“, sagte xertioN. Hilfreich sei auch gewesen, dass Mouz am Vortrag bereits eine Partie gegen BIG Academy gespielt hatte. „Wir haben ihnen beim letzten Mal mehr Freiheit gelassen, das haben wir jetzt vermieden“.

Mouz NXT war in der K.o.-Runde des Turniers kaum aufzuhalten. Nur eine Karte verloren die Hamburger beim 2:1-Playoff-Auftaktsieg gegen Astralis Talent. Darauf folgten zwei 2:0-Siege gegen BIG Academy.

Die Hamburger zeigen damit deutlich, dass sie auch ohne ihren ehemaligen Starspieler Ádám „torzsi“ Torzsás zu Top-Leitungen fähig sind. Torzis war in der Winterpause zusammen mit dem damaligen Mouz-NXT-Trainer in die erste Mannschaft gewechselt. dpa

Mehr zum Thema

Kommentare