Six Invitational
+
Das deutsche Rainbow-Six-Team Rogue hat sich zum ersten Mal seit 2018 für die Playoffs des Six Invitational qualifiziert.

Trotz Niederlage

Deutsches Team Rogue in Playoffs des Six Invitational

Im Gegensatz zu ihrer letzten Teilnahme am Six Invitational hat es das deutsche Rainbow-Six-Team Rogue in die Playoffs geschafft. Ein europäischer Favorit hingegen ist unerwartet ausgeschieden.

Stockholm - Trotz der Niederlage gegen Spacestation Gaming (0:2) im letzten Spiel der Gruppenphase des Six Invitational hat sich das deutsche Rainbow-Six-Team Rogue für die Playoffs qualifiziert.

„Wir hatten viele Gelegenheiten, diese Serie zu unseren Gunsten zu beenden“, twitterte Rogues Kapitän Leon „LeonGids“ Giddens nach dem Match, „aber wir haben es vermasselt.“ In zwei knappen Runden (5:7; 5:7) hatte das deutsche Team keine Antwort auf die dominante Leistung des Amerikaners Nathanial „Rampy“ Duvall, der sein Team nahezu im Alleingang zum Sieg führte.

Die Niederlage gegen SSG führte dazu, dass Rogue innerhalb der Gruppe lediglich auf dem vierten Platz landete. Dadurch muss sich das Team in den kommenden Spieltagen in der Verliererrunde beweisen.

Auch der Aufsteiger in die European League, MNM Gaming, konnte den vierten Gruppenplatz erreichen. Natus Vincere sicherte sich mit dem dritten Platz die Playoff-Teilnahme in der oberen Turnierhälfte.

Turnier-Aus beim Six Invitational für BDS

Überraschend ist Europameister Team BDS vorzeitig aus dem Six Invitational ausgeschieden. Zu Beginn des Turniers mussten die Schweizer ohne den Spieler Adrien „RaFaLe“ Rutik antreten, der von Trainer Arnaud „BiOs“ Billaudel vertreten wurde.

Das führte zu einer enttäuschenden Mannschaftsleistung, die sich auch nach der Rückkehr von RaFaLe in den Kader kaum verbesserte. Zum Ende der Gruppenphase war es unklar, warum der Spieler nicht von Anfang an zur Verfügung stand. BDS-Kapitän Bryan „Elemzje“ Tebessi twitterte nach dem Turnier-Aus: „Das ist eine ernste Angelegenheit, die wir nicht sofort kommunizieren können“. dpa

Mehr zum Thema

Kommentare