1. ingame
  2. E-Sport

Dota: Entity, Gladiators und Liquid gewinnen Entscheidungen

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Dota Dreamleague
Team Liquid konnte sich durch zwei Siege gegen OG den zweiten Platz der Dreamleague sichern. © Adela Sznajder/ESL Gaming/dpa

Am letzten Spieltag der Dota Dreamleague Season 18 haben sich Entity, Gaimin Gladiators und Team Liquid in Entscheidungsspielen gegen ihre Kontrahenten behauptet und so ihre Positionen in der Tabelle zum Ende der Saison verbessert.

Stockholm - Durch den 2:1-Sieg im Match gegen Team Secret konnte sich Entity den letzten Platz für Westeuropa beim kommenden Major in Arlington sichern. Gaimin Gladiators rettete sich mit einer knapp gewonnen Serie gegen Goonsquad noch vor der Relegation. Die Einladung zur Dota-2-WM ist für die Gladiators nach Punkten sehr wahrscheinlich.

Den größten Sieg des Abends erreichte Team Liquid, das in ungewohnt deutlicher Manier OG mit 2:0 besiegte. Die Gewinner des Stockholm Major landen so nur auf dem dritten Platz hinter Team Liquid, das zwei Tage hintereinander deutlich gewann.

Alliance und Goonsquad werden in der ersten Division durch Nigma Galaxy und Into the Breach ersetzt. Mit dem Neuzugang Syed Sumail „SumaiL“ Hassan dominierte Nigma Galaxy die zweite Division und verlor dort nur ein einziges Spiel. dpa

Auch interessant

Kommentare