1. ingame
  2. E-Sport

DRX eliminiert Weltmeister EDG im Viertelfinale der LoL-WM

Erstellt: Aktualisiert:

LoL-WM
Nach dem Sieg von DRX gegen EDG können Deft und Pyosik (v.l.) die Emotionen bei der LoL-WM nicht mehr zurückhalten. © Riot Games/dpa

Koreanische Dominanz bei der LoL-WM: Gleich drei Teams stehen nach teilweise hart umkämpften Viertelfinals in der nächsten Runde. DRX gelingt sogar die Überraschung gegen den amtierenden Weltmeister.

New York - DRX hat sich im Viertelfinale der League-of-Legends-Weltmeisterschaft gegen den Weltmeister Edward Gaming in einer hochspannenden Serie durchgesetzt. Zuvor konnten mit T1 und Gen.G bereits zwei weitere koreanische Teams siegen.

„Ich bin so glücklich“, sagte Kim „Deft“ Hyuk-kyu von DRX unter Tränen laut einer Übersetzung nach der Serie gegen Edward Gaming. „Obwohl wir zwei Spiele verloren haben, war ich mir ziemlich sicher, dass wir sie immer noch schlagen können.“ Für den 26-jährigen Koreaner bedeutet der Sieg das erste WM-Halbfinale seit 2014.

DRX mit Comeback gegen Weltmeister EDG

Dabei ging DRX als Play-Ins-Team als Außenseiter in das Best-of-Five gegen den Weltmeister aus China. Nach der Auftakt-Niederlage hatte DRX Spiel zwei in der Hand, vergab allerdings die Ausgleichschance.

Doch dann schaffte das Team die Überraschung: Mit drei Siegen in Folge vollendete DRX den „Reverse Sweep“ und entschied die Serie für sich. Damit steht DRX nicht nur im Halbfinale, sondern verwehrt Weltmeister EDG die Chance auf die Titelverteidigung.

Im rein koreanischen Viertelfinale zwischen Damwon Kia und dem LCK-Meister Gen.G blieb Damwon der „Reverse Sweep“ indes verwehrt. Das Team kämpfte sich zwar von einem 0:2-Rückstand zurück, unterlag Gen.G dann aber im entscheidenden fünften Spiel.

LoL-WM: Drei koreanische Teams im Halbfinale

Deutlich klarer verlief die Serie von T1 gegen Royal Never Give Up (RNG) aus China: Das Team um LoL-Star Lee „Faker“ Sang-hyeok fegte den chinesischen Vertreter in nur drei Spielen aus dem Turnier. Im Halbfinale trifft T1 nun auf das letzte chinesische Team JD Gaming, das LEC-Meister Rogue besiegt hatte. In der zweiten Begegnung kämpfen DRX und Gen.G um den Einzug in das Finale der LoL-Worlds. dpa

Auch interessant