1. ingame
  2. E-Sport

Evil Geniuses und TSM vertreten Nordamerika beim Dota-Major

Erstellt: Aktualisiert:

Dota
Gemeinsam mit TSM vertritt EG Nordamerika beim Major in Stockholm. (Archivbild) © Bart Oerbekke/ESL Gaming/dpa

Evil Geniuses hat die nordamerikanische Dota-Pro-Circuit-Liga gewonnen. In einer Serie von Tiebreaker-Spielen gegen TSM und Quincy Crew setzte sich das Team deutlich gegen seine Kontrahenten durch. TSM sicherte sich mit dem zweiten Platz ebenfalls eine Einladung zum Major in Stockholm.

Stockholm - „Es ist nett, richtige Konkurrenz in dieser Region zu haben“, sagte EGs Coach Kanishka „BuLba“ Sosale im Interview nach dem Spiel. „Ich finde, dass TSM sich im Vergleich zum letzten Jahr stark verbessert hat. Dafür muss man sie respektieren.“ Im regulären Spiel der beiden Teams unterlag EG mit 1:2 gegen TSM.

Der zweite Platz reicht für TSM, um zum Major eingeladen zu werden. „Obwohl wir das Best-of-One verloren haben, kümmert es mich nicht wirklich. Ich bin einfach glücklich, beim Major dabei zu sein“, sagte TSMs Kapitän David „MoonMeander“ Tan Boon Yang.

Den Kürzeren im Dreiervergleich zog der deutsche Maurice „KheZu“ Gutmann mit Quincy Crew. Das Team verlor gegen EG und TSM deutlich und belegt damit den dritten Platz, der in Nordamerika nicht mit einer Einladung zum Major verbunden ist. dpa

Auch interessant