1. ingame
  2. E-Sport

Fnatic gewinnt europäisches Duell bei Valorant Masters

Erstellt: Aktualisiert:

VCT Masters
Erster Sieg im ersten Spiel: Fnatic hat das Viertelfinale der Valorant Masters gegen FunPlus Phoenix gewonnen. © Riot Games/dpa

Prestigeerfolg für Fnatic: Das Team der britischen E-Sport-Organisation hat das Duell der europäischen Teams im Viertelfinale der Valiant Masters mit 2:0 gegen FunPlus Phoenix gewonnen.

Berlin – Damit feiert der Challengers-Sieger der EMEA-Region, zu der Europa gehört, einen gelungenen Einstand. Als eines von vier gesetzten Teams waren die Valorant-Profis bereits für die K.o.-Runde qualifiziert.

Im Upper-Bracket-Halbfinale trifft Fnatic auf Paper Rex. Das indonesische Team hatte sich im Viertelfinale mit 2:0 gegen Guild Esports durchgesetzt.

Für die beiden unterlegenen EMEA-Teams FPX und Guild ist das Masters noch nicht vorbei. Aufgrund des Doppel-K.-o.-Systems wechseln sie in den Verliererzweig. Hier spielen sie im Duell um den Einzug in die nächste Runde – und weiter um ihre Chance auf den Masters-Titel. dpa

Auch interessant