1. ingame
  2. E-Sport

Fortnite: Tfue gewinnt Fortnite Champion Series mit neuem Squad

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Henrik Janssen

Kommentare

null

In der fünften Woche der Fortnite Champion Series gibt es eine neue Nummer 1. Nach der Trennung von Cloak konnte Tfue mit seinem neuen Squad den Sieg erringen.

Eigentlich galten Tfue und Cloak als unzertrennliches Team in der Fortnite-Community. Über ein Jahr lang dominierten die beiden jegliche Wettbewerbe. Seit nunmehr einer Woche jedoch spielen die beiden nicht mehr im selben Squad.

null
Cloak (links) und Tfue (rechts) © Twitter: Tfue

Grund für die Trennung war, dass Tfue einen Sponsorship Deal ausschlug um mehr Zeit für das Team und die anstehenden Turniere zu haben. Cloak hingegen nahm den Deal an. Tfue war dementsprechend enttäuscht. Der Ärger des Streamers ist verständlich, immerhin gingen ihn mit der Ablehnung des Deals 140.000 $ durch die Lappen.

Neues Team

Die Chemie zwischen ihm und seinen neuen Teamkameraden scheint allerdings schon nach kurzer Zeit zu stimmen. Zusammen mit  Alex ‘Fiber’ Bonetello und ‘Khanada’, konnte Tfue in der fünften Woche der Fortnite Champion Series die restlichen Teams hinter sich lassen.

124 Punkte und 64 Kills konnte das Team am Sonntag verbuchen. Tfue freute sich auf Twitter mit den Worten:

"let's f**king go."

Ebenfalls spannend: So stoppt Ihr die Taco Time in Greasy Grove

null
Nach langer Zeit wieder Erster © Twitter: Tfue

Der Streamer hat allen Grund zur Freude. Neben den 60.000 $ Preisgeld konnte er auch gleichzeitig das Ticket für die Season Finals lösen. Tfue wird zudem in dem Sieg eine Bestätigung für die Trennung von seinem alten Team sehen, denn nach langer Zeit konnte er nun endlich wieder den ersten Platz bei einem Fortnite-Turnier belegen.

Mehr zu Fortnite: So bekommt man den Battle-Pass Wissenschaftler Skin

Auch interessant

Kommentare