CS:GO
+
Favorit Furia erfüllte im CS:GO-Turnier Elisa Invitational die Erwartungen, BIG schied schon im Viertelfinale aus.

Letzter Test vor IEM Cologne

Furia gewinnt CS:GO Elisa Invitational - BIG scheitert früh

Das Counter-Strike-Team Furia Esports hat das letzte Vorbereitungsturnier vor den IEM Cologne gewonnen. Die Brasilianer setzten sich im Finale des Elisa Invitational gegen Skade durch.

[Helsinki - ]Das Team war im Viertelfinale mit einem einfachen 2:0 gegen den norwegischen Underdog 777 Esports eingestiegen. Halbfinalgegner Endpoint aus Großbritannien machte dem Favoriten mehr Mühe, konnte dessen Finaleinzug aber auch nicht verhindern.

Dort entschied Furia eine enge Auftaktkarte erst in der Verlängerung. Im Anschluss dominierte Skade die zweite Karte, konnte die Leistung jedoch nicht halten und verlor die letzte Karte schließlich deutlich.

Neben Furia hatte auch BIG eine Einladung ins Viertelfinale des Turniers erhalten, schied jedoch postwendend wieder aus: Gegen Skade verlor das deutsche Team mit 1:2 und muss damit vor den Play-Ins der IEM Cologne, bei der BIG im deutschen Derby gegen Sprout antritt, einen Dämpfer hinnehmen. [dpa]

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare