G2 Esports
+
G2 steht als Gruppenerster in den Playoffs des CS:GO-Turniers IEM Summer.

Gruppen des CS:GO-Turniers

G2 bei IEM Summer in starker Form - NiP und Heroic früh raus

G2 Esports hat beim „Counter-Strike-Turnier IEM Summer die starke Form unter Beweis gestellt und steht beim dritten Turnier in Folge unter den besten Vier.

Köln - Gegen Team Vitality, die nach der Trennung von Cédric „RpK“ Guipouy erstmals wieder eine Playoffteilnahme erreichten, gewann G2 in Gruppe A mit 2:0 (16:14; 16:10) und geht damit direkt ins Halbfinale. „Wir hatten keinen Druck. Je mehr wir spielen, desto mehr Vertrauen haben wir“, sagte Ansager Nemanja „nexa“ Isaković nach dem Spiel.

Nicht in den Playoffs vertreten ist dagegen Ninjas in Pyjamas. Die Schweden scheiterten im Entscheidungsspiel der Gruppe B an Virtus.pro und müssen nach dem zweiten Platz bei Flashpoint in der vergangenen Woche einen Rückschlag hinnehmen. Auch Heroic verpasste zum ersten Mal mit der aktuellen Aufstellung die Teilnahme an den Playoffs.

Angeführt wird Gruppe B überraschend von OG und Evil Geniuses, die sich ins Finale der Gruppe B spielen konnten. Im direkten Duell um das Halbfinale siegte OG dabei gegen die Nordamerikaner, die es zum ersten Mal seit über einem Jahr aus der Gruppenphase schafften.

Mit Sprout war der zweite deutsche Vertreter mit zwei Niederlagen gegen Gambit und Complexity schon in der ersten Runde ausgeschieden. dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare