Rainbow Six EU League
+
Das deutsche Rainbow-Six-Team G2 Esports hat es nicht ins Finale der European League geschafft. (Archivbild)

Knappe Niederlage

G2 scheitert im Halbfinale der Rainbow Six European League

G2 Esports ist im Halbfinale der Rainbow Six European League ausgeschieden. In einem engen Match gegen setzte sich Favorit BDS Esports in der Verlängerung (3:2) durch und trifft im Finale am 19. Dezember auf Team Empire aus Russland.

Paris - Trotz der herausragenden Leistung von G2s Ben „CTZN“ McMillan, der insgesamt 56 Eliminierungen schaffte, konnte das deutsche Team eine erspielte Führung nicht halten. „Er hat einen tollen Job gemacht“, sagte sein Gegner Bryan „Elemzje“ Tebessi nach dem Match über CTZN. „Es war schwer, gegen ihn zu spielen.“

Nach der enttäuschenden Saison bleibt für G2 nur noch die Hoffnung, den dritten Platz der Liga zu erreichen. Im Spiel um Platz Drei wartet am Finaltag Natus Vincere auf die Mannschaft.

Am Tag zuvor muss auch das deutsche Team Secret noch einmal alles geben und in der Relegation seinen Platz in der Europen League verteidigen. dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare