1. ingame
  2. E-Sport

G2 zieht in CS:GO Blast Spring Finals ins Halbfinale ein

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Blast Premier
G2 darf sich beim CS:GO-Turnier Blast Premier in Lissabon vor Publikum beweisen. © Michal Konkol/Blast Premier/dpa

Ein Sieg, der Hoffnung macht: G2 hat im „Counter-Strike: Global Offensive“-Turnier Blast Premier Spring Finals den Major-Gewinner FaZe geschlagen. BIG muss dagegen den Heimweg antreten.

Lissabon - „Uns ist die Revanche gelungen“, sagte G2-Spieler Ilya „m0NESY“ Osipov im Interview nach dem Spiel. „Wir haben gegen sie seit dem Finale in Kattowitz nicht mehr gespielt, und jetzt haben wir bewiesen, dass wir sie besiegen können.“

G2 hatte seit der IEM Katowice im Februar kein Halbfinale erreicht. Beim Blast-Saisonfinale gelang dies nun vorzeitig. Nach einem Auftaktsieg gegen Vitality besiegte das Team den Major-Gewinner FaZe mit 2:1 (7:16; 16:13; 16:5), gegen den G2 im IEM-Finale noch verloren hatte. Überraschend gut lief es auch für OG, das sich trotz eines Ersatzspielers gegen Navi und Ence durchsetzen konnte.

Bei BIG kehrte Karim „Krimbo“ Moussa nach einer Corona-Infektion zurück, nun ereilte aber Coach Fatih „gob b“ Dayik dasselbe Schicksal. Unter den erschwerten Bedingungen erwiesen sich Navi und Ence als zu schwere Gegner, die BIG vorzeitig nach Hause schickten. dpa

Auch interessant

Kommentare