1. ingame
  2. E-Sport

Game Changers: G2 Gozen besiegt Cloud9 White bei Valorant-WM

Erstellt: Aktualisiert:

G2 Esports
G2 Gozen steht nach dem Sieg gegen Cloud9 White im Upper-Bracket-Finale der Valorant-WM in Berlin. © Riot Games/dpa

Duell der Titelfavoritinnen zum Start der Valorant Game Changers: G2 Gozen hat Cloud9 White am ersten Tag der Championship genannten Weltmeisterschaft mit 2:1 besiegt.

Berlin – Zuvor wurde den Fans im Riot-Games-Studio in Berlin ein Match mit Finalpotential geboten. Im Verlauf der Partie im Upper-Bracket-Halbfinale zeigten beide Teams, wieso sie zu den Top-Favoritinnen auf den Titel gehören. Ab der zweiten Map Breeze kamen die Spielerinnen der in Berlin ansässigen E-Sport-Organisation G2 immer besser ins Spiel und dominierten in der Folge die Partie.

Bereits während ihres ersten WM-Spiels (2:0 gegen X10 Sapphire) wurde G2 Gozen von den Berliner Fans unterstützt. Ein akustischer Heimvorteil, über den sich auch G2s Julia „juliano“ Kiran freute: „Das ist unser Haus! Es fühlt sich richtig gut an!“

Am Mittwoch entscheidet sich, wer Gegner im Upper-Bracket-Finale wird. Möglich ist ein Duell mit Vivian „roxi“ Schiller, der einzigen Deutschen bei der WM. Mit ihrem Team Guild X spielt sie gegen Shopify Rebellion GC aus den USA. Roxi zeigte sich vor dem Auftakt glücklich über ihre Teilnahme: „Ich fühle mich sehr geehrt, hier zu sein. Ich hoffe einfach, dass ich alle aus meinem Land stolz machen kann.“ dpa

Auch interessant