Schauplatz der Besten

LoL Worlds 2020: Datum, Preisgeld, Teams und Tickets – Alles zum Turnier in Shanghai

  • vonLars Bendixen
    schließen

Riot Games feiert 10-jähriges Jubiläum der League of Legends-WM. Die LoL Worlds 2020 werden größer denn je. Wir verraten alles zu Datum, Preisgeld, Teams und Tickets.

  • Die LoL Worlds 2020 finden dieses Jahr in Shanghai, China, statt (Alles zum Thema E-Sport).
  • Riot Games feiert das 10-jährige Jubiläum bei den LoL Worlds.
  • LoL Worlds 2020: Alles zu Datum, Preisgeld, Teams, Song und Tickets.

Shanghai, China – Schauplatz, der von Riot Games veranstalteten Worlds 2020. Das Turnier markiert das 10-jährige Jubiläum in der Geschichte von League of Legends. Auch wenn es aufgrund des Coronavirus alles ein wenig anders sein wird, können wir uns auf ein Spektakel freuen. Zu den Worlds 2020 sind nur die besten der Welt eingeladen worden und besonders dieses Jahr versprechen die Spieler ein hohes Spielniveau. Alle Infos zu Datum, Preisgeld, Teams, Tickets und anderen wichtigen Details, wie dem Patch und dem allseits beliebten Song zu den LoL Worlds 2020 erfahrt ihr in unserem Übersichtsartikel.

Name des SpielsLeague of Legends (LoL)
Release (Datum der Erstveröffentlichung)27. Oktober 2009
Publisher / EntwicklerRiot Games
Serie-
PlattformPC
GenreMultiplayer Online Battle Arena (MOBA)

LoL Worlds 2020: Start, Ende und Finale – Alle Daten im Überblick

Die LoL Worlds 2020 starten am 25.September mit der Play-Ins Phase. In dieser nehmen zehn Teams teil. Nur die besten vier schaffen es zu den gesetzten zwölf Teams in die Gruppenphase. Das ergibt dann vier Gruppe a vier Teams in der Gruppenphase. Das genaue Format kann man auch bei LoL Esports nachlesen.

Die spannende Gruppenauslosung der LoL Worlds 2020 gab es schon vorher am 15. September um 14:00 zu sehen. Das Event findet sein Ende mit dem Finale am 31. Oktober – Vielleicht auch wieder mit einem europäischen Team, wie beim LoL Worlds Finale 2019? Die Spiele werden auf dem Twitch-Kanal und dem YouTube-Kanal von Riot Games übertragen. Auch gibt es eine deutsche Übertragung auf dem Twitch-Kanal von Summoners Inn

  • Play-In Phase: 25 - 30 September
  • Gruppenphase Runde 1: 03 - 06 Oktober
  • Gruppenphase Runde 2: 08 - 11 Oktober
  • Viertelfinale: 15 - 18 Oktober
  • Halbfinale: 24 - 25 Oktober
  • Finale: 31 Oktober

LoL Worlds 2020: Update: G2 Esports leider draußen – Diese Teams sind im Finale

Eine gefühlt gebrauchte LoL Worlds 2020 für europäische Fans. Nach dem knappen Ausscheiden im Viertelfinale von Fnatic muss nun auch G2 Esports den Flieger nach Hause nehmen. Gegen das übermächtige Damwon Gaming hatte G2 über weite Strecken keine Chance. Der LoL Worlds 2020-Run von G2 nahm mit dem kürzesten Spiel in der Geschichte der LoL Worlds ein tragisches Ende. Wir werden von der Begegnung des LoL Worlds 2020 Finale: Sunings vs. Damwon Gaming im Liveticker berichten. Dort werdet ihr über das Spielgeschehen im Minutentakt versorgt.

  • Samstag, 31 Oktober 2020 / 11 Uhr
  • Damwon Gaming vs Suning

Suning konnte sich entgegen der meisten Erwartungen gegen Turnierfavorit TopEsports mit einem 3:1 durchsetzten. Das Finale der LoL Worlds 2020 spricht interessant zu werden. Auch, weil die chinesischen Vertreter nicht wirklich berechenbar scheinen. Erstmals wird beim Finale auch wieder Publikum vor Ort sein.

LoL Worlds 2020: Update: Teams und Datum fürs Halbfinale stehen fest

Nach Fnatics tragischen Niederlage gegen TopEsports und G2 Esports Spaziergang ins Halbfinale stehen nun auch alle Begegnungen fürs Halbfinale fest. Noch haben sowohl Korea, China, als auch Europa Chancen auf den Titel.

  • Samstag, 24 Oktober 2020 / 11 Uhr
  • Damwon Gaming vs G2 Esports 3:1
  • Sonntag, 25 Oktober 2020 / 11 Uhr
  • Suning vs Top Esports 3:1

LoL Worlds 2020: Update: Viertelfinals stehen fest – Datum, sowie Gegner Europas

Da die beiden europäischen Teams G2 Esports und Fnatic jeweils als zweiter Platz die Gruppenphase der LoL Worlds 2020 verlassen haben, stehen ihnen nun Gruppensieger entgegen. Doch es gibt ohnehin keinen leichten Weg zum Finale der LoL Worlds 2020. Die Auslosung ergaben folgende Paarungen:

Alle Viertelfinals beginnen um 12 Uhr und die europäischen Teams dürfen sogar am Wochenende spielen, welches einige Fans freuen dürfte. Fnatic und G2 Esports können erst im Finale aufeinandertreffen, da sie in verschiedene Turnierhälften liegen. Fnatic ist in einer Hälfte mit allen restlichen chinesischen Vertretern und G2 Esport gesellt sich zu allen koreanischen Teams.

LoL Worlds 2020: Pick‘em Challenge – Tippe den Gewinner der WM

Bei der LoL Worlds 2020 Pick‘em Challenge musst du vorhersehen, wie der Turnierverlauf aussehen wird. Welche Teams schaffen es aus der Gruppenphase und welche ebnen sich ihren Weg ins Finale? Triff deine Vorhersagen und trete gegen Freunde und bekannte Personen aus der Szene im Tippspiel an. Es gibt einige exklusive Preise zu gewinnen. Umso näher deine Vorhersage der Realität entsprechen, desto mehr Belohnungen erwarten dich.

Für das einfache Abgeben seiner Tipps der Gruppenphase erhält man 500 blaue Essenzen. Fürs Viertelfinale kriegt man zusätzlich nochmal einen zufälligen Championsplitter obendrauf. Beim Halbfinale bekommt man unglaubliche 500 orange Essenzen fürs Abgeben seiner Tipps und beim Finale eine ganze Hextech-Truhe mit Schlüssel. Abhängig von eurer Punktzahl beim Pick‘em kriegt ihr ein süßes Poro-Icon umsonst.

LoL Worlds 2020: Pick‘em Challenge

Der absolute Hauptgewinn kann erreicht werden, indem man jedes einzelne Spiel richtig tippt. Wer also den perfekten Tipp abgibt, wird saftig belohnt. Man bekommt alle ultimativen Skins (DJ Sona, Geistwächter-Udyr, Pulsfeuer-Ezreal, Lux der Elemente und Panzerwalküre Miss Fortune) geschenkt. Zudem gibt es noch eine exklusive Aurora Battlestation von Alienware! Also macht mit und beweist eure League of Legends-Kentnisse.

LoL Worlds 2020: Um so viel Preisgeld geht es

Es wird immer noch auf die offizielle Bestätigung von Riot Games für das Preisgeld zur Worlds 2020 gewartet. Das liegt daran, dass Riot Games zum Mindestpreisgeld von 1,9 Millionen noch den Gewinn von den bekannten World Championship Skin draufrechnet. 25 % des Gewinns werden an den Gewinner der LoL Worlds 2020 ausgeschüttet.

Dieses Mal gibt es eine andere Staffelung, um das Preisgeld besser auf die verbleibenden Teilnehmer zu verteilen. Im vergangenen Jahr betrug das Preisgeld 2,25 Millionen. Dieses Jahr ist der Worlds-Skin Championship LeBlanc. Wenn ihr die Teams bei den LoL Worlds 2020 unterstützen wollt, könnt ihr den Skin mit dem dazugehörigen Ward-Skin kaufen.

LoL Worlds 2020: Diese Teams nehmen teil und so sehen die Gruppen aus

Alle Teams der LoL Worlds 2020 haben wir euch schon genauer vorgestellt. Trotzdem findet ihr hier noch einmal alle teilnehmenden Teams der diesjährigen Weltmeisterschaft in der Übersicht:

Nun sind allerdings auch die Paarungen in der Gruppenphase und den Play-Ins bekannt. Die Play-Ins bestehen aus 2 Gruppen a 5 Teams. In Gruppe A sind INTZ, Legacy Esports, MAD Lions, SupperMassive Esports und Team Liquid. Die Gruppe B besteht aus LGD Gaming, PSG Talon, Rainbow7, Unicorns of Love und V3 Esports. Die Gruppenphase der LoL Worlds 2020 ist in dem Bild unter diesem Absatz veranschaulicht. Es wird auf dem Patch 10.19 gespielt werden.

LoL Worlds 2020: Datum, Preisgeld, Teams und Tickets – Alles zum Turnier in Shanghai

Die Gruppe A scheint für G2 Esports definitiv machbar und sie sollten das Ziel haben, als Erster die Gruppenphase der LoL Worlds 2020 zu beenden. Dies ist besonders wichtig, da das mögliche Viertelfinale somit einfacher sein sollte, da sie somit gegen einen Gruppenzweiten spielen würden. Als Zweiter in Gruppe A sollte sich Suning durchsetzen können, auch wenn höchstwahrscheinlich Team Liquid in die Gruppe dazustoßen wird.

Gruppe B wird berechtigterweise die Todesgruppe genannt. Hier gibt es zwei klare Favoriten. Damwon Gaming und JD Gaming. Für das Team aus Europa, Rogue wird es wohl schwierig werden, die Gruppenphase der LoL Worlds 2020 zu überstehen. Jedoch ist das Team aus der LEC in BO1 nicht zu unterschätzen. Das Play-In Team dürfte es ähnlich schwer haben.

In der Gruppe C sind drei sehr gute Teams, auf einem ähnlichen Niveau. Es dürfte spannend sein, wer sich zwischen Fnatic, TSM und Gen G durchsetzt. Fnatic hat im letzten Jahr schon bewiesen, dass ihnen schwere Gruppe nichts ausmachen. Die Erfolgsquote für Europa sieht also gut aus. Noch interessanter kann diese Gruppe der LoL Worlds 2020 werden, indem das chinesische Team LGD durch die Play-Ins noch dazugelost wird.

In der Gruppe D gibt es eine ähnliche Situation, wie in Gruppe B. FlyQuest und höchstwahrscheinlich das europäische Team MadLions werden es schwer haben sich gegen TOP Esports und DRX durchzusetzen. Bei einer Weltmeisterschaft wie den LoL Worlds 2020 ist jedoch immer alles möglich. Sollten FlyQuest und MadLions unterschätzt werden könnten Korea und China ihr blaues Wunder erleben.

LoL Worlds 2020: Update – Das sind die Gruppenphasen nach den Play-Ins

Nach den turbulenten Play-Ins der LoL Worlds 2020 und dem überraschenden Ausscheiden von MAD Lions sehen die Gruppen ein wenig anders aus als erwartet. Zur Gruppe A wird, wie vermutet Team Liquid dazustoßen. Die Pferde spielten eine souveräne Play-Ins-Phase. Vielleicht können sie G2 und Suning ein wenig ärgern. In Gruppe B gesellt sich PSG Talon dazu, die nun mit ihrem regulären Line-Up antreten können. Sie sind mit Rogue klarer Aussenseiter in der Gruppe.

LoL Worlds 2020: Aus dem Nichts – Rivalität zwischen EU und NA fordert erstes Opfer

Die Gruppe C bekommt tatsächlich das chinesische Team LGD Gaming dazu. Wirklich solide ganz man ihre Performance in den Play-Ins nicht nennen, jedoch haben sie gegen Ende doch noch gezeigt, was die Fans eigentlich von ihnen erwartet haben. Das letzte dazugekommene Team ist Unicorns of Love, welches zwar in Gruppe D schlechte Chancen aufs Weiterkommen hat, aber trotz dessen mit ihrer stürmischen Art und oft unkonventionelle Spielweise kein Team zum Überfahren ist.

LoL Worlds 2020: Wie sieht es mit Tickets und dem Song aus?

Tickets für die LoL Worlds 2020 wird es erstmal nicht geben. Die Entscheidung, ob es zu Ticketverkäufen während des Turnierverlaufs kommt, steht noch aus. Für Fans außerhalb Chinas sollte es generell schwierig werden Tickets zu erwerben. Für die Atmosphäre der LoL Worlds 2020 wären Fans im Stadium ein großer Boost.

Der Song für die LoL Worlds 2020 heißt Take Over und wurde performt von Jeremy McKinnon, MAX und Henry. Der Song zeigt einen neuen Herausforderer, der von Lee „Faker“ Sang-hyeok trainiert wird. Auf dem Weg zur Weltspitze muss sich der Herausforderer allen bisherigen Gewinnern der Weltmeisterschaft stellen. Das Video zeigt, dass man um zu den Besten gehören viel Arbeit, Entschlossenheit braucht und niemals aufgeben darf.

Auch könnte es dieses Jahr wieder einen Song von den bekannten Bands des League of Legends Universums geben. Es ist ja schon bekannt, dass die K-POP Band von League of Legends, KDA dieses Jahr ein EP herausbringt. Das bedeutet auch einige neue Songs kommen auf uns zu. Gemunkelt wird, dass es während der LoL Worlds 2020 zu einer Live-Perfomance von einem neuen KDA Song kommen wird.

Auch gibt es Spekulationen, dass ein neuer Champion, namens Seraphine KDA beitreten wird. Seraphine ist eine virtuell erschaffende Person von Riot Games, die sich auf Social Media herumtreibt. Dort veröffentlicht sie regelmäßig Covers von League of Legends-Songs. Ihre Fähigkeiten in der Kluft der Beschwörer sollen ebenfalls geleakt worden sein und etwas mit Musik zu tun haben. Werden wir Näheres über Seraphine auf den LoL Worlds 2020 erfahren oder wird es gar einen Auftritt mit KDA geben? Wenn ja, habt ihr es hier zuerst gehört!

LoL Worlds 2020: Der diesjährige Worlds-Pass + Worlds Event

Wie jedes Jahr gibt es auch diese Worlds wieder einen Worlds-Pass und ein dazugehöriges Event. Der WM-Pass ist für 1650 RP im Shop verfügbar und beinhaltet 200 WM-Tokens 2020 und 4 WM-Orbs 2020. Es gibt auch noch ein größeres Passpaket mit dem Boss der Kluft: Drachenprophet Sett samt Icon und Champion gibt es für 2650 RP im Bundle mit den Inhalten des vorher genannten WM-Pass. Auch ohne Pass können alle Spieler spezielle Worlds-Missionen absolvieren, um fleißig WM-Tokens 2020 zu sammeln. Jedoch können Spieler mit Words-Pass deutlich mehr Tokens sammeln.

Die WM-Tokens kann im Worlds 2020 Shop gegen viel exklusiven Content umgetauscht werden, wie beispielsweise Prestige Drachenprophet Sett. Auch in den WM-Orbs 2020 können besondere Gegenstände, wie ein Premium Bag neben den normalen Skins-Shards enthalten sein. Doch auch neben dem üblichen Worlds-Pass wurde dieses Jahr das Event groß aufgezogen. Alle vorherigen Championship-Skins kehren zusätzlich zum neuen Championship Leblanc Skin wieder in den Shop zurück.

Das war noch nicht alles. Auch die neuen Dragonmancer-Skins dürfen wir in der Liga der Legenden begrüßen. Zusätzlich wird der beliebte Modus URF für die ganze Eventlänge spielbar sein. Auch kehrt Clash wieder zurück und ihr könnt euch mit euren Freunden zusammen gegen andere Teams in die Kluft stürzen. Dabei soll dieses Clash, welches gleich viermal stattfindet (10, 11 ,17 ,18. Oktober) eine Worlds-ähnliche Atmosphäre mit sich bringen.

Auch könnt ihr das Icon, sowie Emote eures Lieblingsteams in der Zeit des Events kaufen, um euer Team in Kampf um den Titel zu unterstützen. Zudem kommt der personalisierte Shop zurück, welcher euch Rabatte auf Skins von Champions bietet, die ihr in letzter Zeit häufiger gespielt habt. Riot Games verspricht sogar noch mehr Inhalte im Laufe des Events hinzuzufügen. Am Ende des Event Trailers kann man die K-POP Band KDA hören, welches unseren Verdacht auf ein Comeback auf der Worldsbühne weiterhin verstärkt.

Rubriklistenbild: © Riot Games

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

"Fortnite": Das sind die 20 reichsten Spieler der Welt
"Fortnite": Das sind die 20 reichsten Spieler der Welt
"Fortnite": Das sind die 20 reichsten Spieler der Welt
LoL Worlds 2020: Teams stehen fest – das sind die Top 20 der Welt
LoL Worlds 2020: Teams stehen fest – das sind die Top 20 der Welt
LoL Worlds 2020: Teams stehen fest – das sind die Top 20 der Welt

Kommentare