1. ingame
  2. E-Sport

London Spitfire dominiert Houston in der Overwatch League

Erstellt: Aktualisiert:

OWL
Die Overwatch League steht kurz vor dem letzten Turnier der Saison. (Archivbild) © Activision Blizzard/dpa

Mit einem 3:0-Sieg gegen den Favoriten Houston Outlaws hat sich London Spitfire wichtige Qualifikationspunkte für das nächste Turnier der Overwatch League gesichert.

Los Angeles - „Wir hatten heute Spaß und haben immer weiter gewonnen“, sagte Londons James „Backbone“ O'Neill nach dem Sieg. Die Analysten der Liga lobten die Leistung des Briten und wählten ihn zum besten Spieler der Partie.

Der deutsche Neuzugang Emir „Kaan“ Okumus kam nicht zum Zug. „Ich wusste nicht, wie nervenaufreibend es ist zuzuschauen, anstatt selbst zu spielen“, schrieb der 21-Jährige auf Twitter.

Nach vier Siegen in Folgen haben sich San Francisco Shock und Dallas Fuel vorzeitig für das letzte Turnier der Saison qualifiziert. Kaans Ex-Team Paris Eternal konnte auch mit dem neuen Kader nicht punkten und verlor gegen Atlanta Reign mit 0:3. dpa

Auch interessant