1. ingame
  2. E-Sport

London Spitfire verpasst Sommerturnier der Overwatch League

Erstellt: Aktualisiert:

OWL
„Bittersüßer“ 3:2-Sieg für London Spitfire in der Overwatch League gegen Atlanta Reign. (Archivbild) © Activision Blizzard/dpa

Mit einem knappen 3:2-Sieg hat sich London Spitfire in der Overwatch League gegen den Favoriten Atlanta Reign durchgesetzt. Trotzdem verpasst das Team das Sommerturnier der Liga.

Los Angeles - „Ich war zuversichtlich, dass wir gewinnen würden“, sagte der Deutsche Hadi „Hadi“ Bleinagel nach dem Sieg gegen Atlanta. „Es war bittersüß, aber ich bin trotzdem glücklich darüber“, so Hadi.

Das zweite europäische Team, Paris Eternal, war nur einen Punkt von seinem ersten Saisonsieg entfernt. Gegen die Houston Outlaws gelang es, mit 2:0 in Führung zu gehen. Houston schaffte es jedoch, das Spiel zu drehen und mit 3:2 für sich zu entscheiden.

Am 2. Juni startet das Sommerturnier der Overwatch League. Neben den Teams aus Atlanta und Houston haben sich in der West-Region sechs weitere Teams qualifiziert, zudem noch vier Teams aus der Ost-Region. Die Spiele der westlichen Mannschaften sollen vor Publikum in Texas ausgetragen werden. dpa

Auch interessant