European Masters
+
Für das Nachwuchsteam von Unicorns of Love ist der Kampf um den begehrten Titel bei dem LoL-Turnier European Masters nun vorbei.

League of Legends

Nachwuchsteam von Unicorns of Love bei EU Masters raus

Kein deutscher Vertreter mehr übrig: Unicorns of Love: Sexy Edition ist bei dem europäischen League-of-Legends-Turnier European Masters gegen Karmine Corp ausgeschieden.

Berlin - „Wir haben den Fluch gebrochen“, sagte Doğukan „113“ Balcı von Kcorp im Interview nach dem Spiel. „Von hier an kann es nur noch aufwärts gehen.“ Gegen den Titelverteidiger um LoL-Star Martin „Rekkles“ Larsson ging das Nachwuchsteam von Unicorns of Love als Außenseiter in das Viertelfinale. Dabei begann das Duell überraschend spannend.

Im längsten Spiel des Turniers klopfte Kcorp schon an der Basis der Einhörner an. Doch die Deutschen schafften es mit einem perfekt ausgespielten Teamkampf, fast das gesamte Gegnerteam auszulöschen und das Spiel nach 50 Minuten für sich zu entscheiden. Das Momentum nahm USE mit in die nächste Partie und forderte Kcorp erneut, musste sich aber letztendlich geschlagen geben.

Ab da ging es für die Einhörner bergab - im dritten Spiel fand das Team kaum Zugang und wurde vom Titelverteidiger überrannt. Danach zeigten die Deutschen zwar nochmal Kampfgeist, doch Kcorp ließ kein Comeback zu und qualifizierte sich mit 3:1 für das Halbfinale. Damit ist auch das letzte Team der deutschen Prime League ausgeschieden. dpa

Kommentare