1. ingame
  2. E-Sport

Navi besiegt Rogue am ersten Spieltag der R6 EU-Liga

Erstellt: Aktualisiert:

R6
In der europäischen Rainbow-Six-Liga kämpfen die Teams um die Qualifikation zum Major. (Archivbild) © Kirill Bashkirov/Ubisoft/dpa

Am ersten Spieltag der dritten Saison der europäischen Rainbow-Six-Liga hat Major-Gewinner Rogue gegen Natus Vincere mit 6:8 verloren.

Berlin - „Unser Bootcamp in Stuttgart ist bis jetzt echt gut gelaufen. Seit wir angekommen sind, war es super. Wir haben viel Arbeit mit unseren neuen Spielern reingesteckt“, sagte Nathan „Nathan“ Sharp von Navi im Interview nach dem Spiel. „Wir hatten nicht viel Zeit, uns mit unseren neuen Spielern vorzubereiten, aber wir haben bis jetzt gute Fortschritte gemacht.“

Der Sieg des noch jungen Navi-Kaders gegen die Gewinner des Berlin Majors ist eine Überraschung gleich zu Beginn der dritten EU-Liga des Jahres. Teams mit guten Platzierungen können sich für das nächste Six Major, dass an einem noch unbekannten Ort in Asien ausgetragen wird, qualifizieren.

Heroic und Wolves, die die ersten und zweiten Ligen des Jahres gewonnen haben, konnten mit bessere Ergebnissen in die Saison starten. Wolves besiegte G2 Esports und Heroic die Gegner Outsiders komfortabel. dpa

Auch interessant