RLCS
+
NRG um Garrett „GarrettG“ Gordon dominiert im ersten RCLS-Turnier des Jahres.

Rocket League in Nordamerika

NRG dominiert erstes RLCS-Turnier des Jahres

Von einem Leistungsabfall nach der Finalniederlage im Rocket League Herbst-Major ist bei NRG nichts zu spüren: Im ersten Turnier des RLCS-Winter-Splits verloren die US-Amerikaner kein Spiel und sicherten sich damit den zweiten Turniersieg der Saison.

San Diego - „Wir haben vor dem Turnier viele unserer Testspiele verloren. Eigentlich wirkten alle Teams, die im Winter gewechselt haben, besser als wir“, sagte NRG-Kapitän Garrett „GarrettG“ Gordon im Interview nach dem Finale. „Wir hatten nicht damit gerechnet, das erste Turnier nach der Winterpause zu gewinnen“.

Nach einem 3:0 nach Spielen in der Gruppenphase blieb das US-Team auch in der K.o.-Runde ungeschlagen. Knapp wurde es für NRG dabei eigentlich nur ein einziges Mal. Im Upper-Bracket-Finale lag das Team zeitweise mit 2:3 gegen FaZe Clan hinten und drohte in die Lower Bracket zu rutschen. NRG drehte die Partie allerdings noch zum 4:3. dpa

Mehr zum Thema

Kommentare