1. ingame
  2. E-Sport

Schalke 04 und NEO im Achtelfinale der Club-WM in Fifa 22

Erstellt: Aktualisiert:

DullenMIKE
Fifa-Profi DullenMIKE spielt bei der Club-WM letztmals für NEO. Das Team steht im Achtelfinale. © Joosep Martinson - FIFA/FIFA/dpa

Zwei Teams mit deutscher Beteiligung stehen im Achtelfinale beim FIFAe Club World Cup: Während Schalke 04 und NEO die Vorrunde überstanden haben, ist der 1. FC Köln ausgeschieden.

Berlin - Die Freude über die Achtelfinal-Qualifikation wurde jedoch getrübt: Bereits in der ersten K.o.-Runde um die Club-Weltmeisterschaft kommt es zum deutschen Duell zwischen Schalke 04 und NEO.

„Ich denke, es ist sehr unglücklich für uns als Freunde, dass wir in der ersten K.O.-Runde gegeneinander spielen müssen“, erklärte Schalkes Julius „S04_Juli“ Kühle im Interview nach dem Spiel. Spätestens auf dem virtuellen Rasen wird die Freundschaft am Freitag aber ruhen.

Für einen Fifa-Profi ist es dabei abseits der sportlichen Dimension ein besonderes Turnier: Dylan „DullenMIKE“ Neuhausen, Deutschlands amtierenden Einzelmeister in Fifa 22. Der E-Sportler bestreitet sein letztes Turnier im Trikot der Schweizer E-Sport-Organisation NEO, nachdem er am 11. Juli seinen Wechsel zu Fokus angekündigt hat.

Keine Chance mehr auf den WM-Titel haben derweil die E-Sportler vom FC Köln. Als Fünfter der Vorrundengruppe A hat das Team das Achtelfinale um einen Punkt verpasst. dpa

Auch interessant