1. ingame
  2. E-Sport

Starkes Mouz holt Gruppensieg in CS:GO ESL Pro League

Erstellt: Aktualisiert:

ESL Pro League
Mouz um JDC steht im CS:GO-Turnier ESL Pro League als Viertelfinalist fest. © Adela Sznajder/ESL Gaming/dpa

Mit überraschend starken Leistungen hat sich Mouz im „Counter-Strike: Global Offensive“-Turnier ESL Pro League den ersten Platz in Gruppe C gesichert. Dabei überzeugte vor allem ein Deutscher.

Salina - „Wir beenden die Gruppe als Erster nach einem sehr fordernden Best-of-Three“, schrieb Mouz-Spieler Jon „JDC“ de Castro nach dem Spiel auf Twitter. „Heet hat gut gespielt und mich auf Inferno auf dem falschen Fuß erwischt. So glücklich über die erste Vorstellung mit den Jungs.“

Nur kurz vor dem Turnier hatte Mouz Dorian „xertioN“ Berman aus dem Academy-Team in die Hauptmannschaft befördert, die dabei aber sofort ihr Potenzial zeigte. Neben Glanzleistungen von David „Frozen“ Čerňanský überzeugte mit JDC auch der einzige deutsche Spieler der Hamburger Organisation, die nun als Viertelfinalist feststeht.

Mit Astralis hat ein großer Name das Weiterkommen dagegen verpasst. Im dänischen Derby gewann Heroic mit 2:1 und vermieste dem Team am letzten Spieltag den Abend. Direkt davon profitieren konnte Complexity, denn die Nordamerikaner schafften es mit einem Sieg mehr in die Playoffs. dpa

Auch interessant