1. ingame
  2. E-Sport

Team BDS ist europäischer Meister in Rainbow Six: Siege

Erstellt: Aktualisiert:

BDS
Team BDS ist nach einem klaren Sieg im Finale der europäischen Rainbow-Six-Liga erneut Meister. © Kirill Bashkirov/Ubisoft /dpa

Das französische Team BDS hat sich mit einem Sieg im Finale der Europäischen Liga in Rainbow Six: Siege zum Meister gekürt. Die Mannschaft setzte sich in einem einseitigen und dementsprechend kurzen Endspiel um den Spitzenplatz in der Region klar mit 2:0 (7:2, 7:2,) gegen MNM Gaming durch. Für den Gewinner des Jönköping-Majors ist es der zweite europäische Meistertitel in Folge.

Paris - „Ich fühle mich sehr gut, wir gewinnen alles. Es könnte nicht besser sein“, sagte BDS-Spieler Theo „LikEfac“ Mariano im Interview nach dem Finale. Das Team verbessere sich mit jedem Spiel und sei nach dem Gewinn des letzten internationalen Turniers Ende November im schwedischen Jönköping sehr selbstbewusst, sagte der 19-jährige Neuzugang. „Wir sind bereit für das Six Invitational.“

Bevor im Februar beim Six Invitational im kanadischen Montreal die 20 besten R6-Teams um den Weltmeistertitel kämpfen, musste zunächst der Meister der europäischen Liga bestimmt werden. Im ersten Halbfinale am Tag zuvor setzte sich MNM Gaming mit 2:0 (7:2, 7:3) gegen das ebenfalls rein französisch besetzte Team von Wolves Esports durch. Das zweite Halbfinale gewann Major-Champion BDS mit 2:0 (7:5, 7:3) gegen Team Heroic ebenfalls eindeutig. dpa

Auch interessant