1. ingame
  2. E-Sport

Tundra Esports greift nach dem Sieg in Dota Dreamleague

Erstellt: Aktualisiert:

Dota Dreamleague
Gaimin Gladiators muss nach einer Niederlage gegen Tundra voraussichtlich um die Relegation in der Dota Dreamleague spielen. © Adela Sznajder/ESL Gaming/dpa

Am vorletzten Spieltag der Dota Dreamleague hat sich Tundra Esports gegen Gaimin Gladiators mit 2:0 durchgesetzt und sich damit an der Tabellenspitze platziert.

Stockholm - „Wir hatten unsere beste Saison bis jetzt - ich persönlich und auch das Team als Ganzes, also das ist schön“, sagte Tundras Support Martin „Saksa“ Sazdov im Interview nach dem Spiel. „Im Laufe des ganzen Dota Pro Circuit haben wir versucht, uns Tag für Tag zu verbessern, neue Strategien zu entwickeln und rauszufinden, was funktioniert und was nicht.“

Im direkten Vergleich mit Gladiators war Tundra Esports klar überlegen, und könnte, abhängig vom Abschneiden OGs am Mittwoch, die Liga gewinnen. Die Einladung zum Major hat das Team bereits sicher.

Für Gaimin Gladiators wir die Situation durch die Niederlage brenzlig. Wenn das Team die Relegation vermeiden will, muss es ein Entscheidungsspiel gegen Goonsquad gewinnen. Letztere unterlagen am Dienstag mit 0:2 Team Secret. dpa

Auch interessant