1. ingame
  2. E-Sport

Valorant Game Changers: G2 Gozen besiegt Guild X im Duell

Erstellt: Aktualisiert:

G2 Gozen
Durch den Erfolg sind die E-Sportlerinnen von G2 Gozen vorzeitig für die Weltmeisterschaft in Berlin qualifiziert. © FREAKS 4U GAMING/Riot Games/dpa

Auf dem Weg zur Titelverteidigung des Game-Changers-Titels haben die Valorant-Spielerinnen von G2 Gozen den nächsten Schritt gemacht. Im Upper-Bracket-Halbfinale wurde Guild X besiegt.

Berlin - Der 2:1-Sieg lohnt sich für die Profis der in Berlin ansässigen E-Sport-Organisation doppelt: Zum einen steht das Team im Upper-Bracket-Finale, zum anderen ist man durch den Erfolg für die Championship genannte Weltmeisterschaft im November in Berlin qualifiziert.

„Es ist so cool. Wir sind für die Championship qualifiziert“, freute sich G2s Julia „juliano“ Kiran nach dem Erfolg. Der Grund ist die Circuit-Punkte-Rangliste. Durch den Sieg ist man unter den besten drei Teams des Turniers. Aufgrund der damit verbundenen Circuit Punkte, kann G2 nicht mehr vom ersten Platz der EMEA-Region verdrängt werden, der die WM-Qualifikation bedeutet.

Auf dem Weg in das Grand Finale trifft G2 auf NAVI Celestials. Aber auch Guild X hat noch eine Chance. Im Lower-Bracket-Halbfinale spielt man gegen Acend Rising. Hier kommt es zum deutschen Duell. Die drei deutschen Spielerinnen der Game Changers spielen bei den beiden Teams. dpa

Auch interessant