1. ingame
  2. E-Sport

VBL CC kommt mit vier neuen Clubs im November zurück

Erstellt: Aktualisiert:

VBL Grand Final
Über die VBL Club Championship können sich FIFA-Spieler für das VBL Grand Final qualifizieren. © Marius Becker/dpa

Die Virtual Bundesliga wächst: Mit vier neuen oder wiederkehrenden Vereinen startet im November die nächste Saison der VBL Club Championship in FIFA 23. Wie die Deutsche Fußball Liga (DFL) am Mittwoch mitteilte, wird die Zahl der teilnehmenden Clubs von 26 auf insgesamt 29 steigen.

Frankfurt/Main - Neu oder wieder dabei ist demnach Eintracht Braunschweig, der 1. FC Kaiserslautern, der Karlsruher SC und der VfB Stuttgart. Der FC Ingolstadt verabschiedet sich nach dem Abstieg aus der 2. Bundesliga auch aus der VBL CC.

Wegen der großen Zahl der teilnehmenden Vereine wird die Liga erneut in eine Nord-West und eine Süd-Ost-Division geteilt. Deren erste Spieltage sind der 15. und 16. November. Die Saison soll bis März laufen. Bereits Anfang November beginnt die VBL Open, ein offener Wettbewerb, für den die Zugehörigkeit zu einem Fußballverein keine Voraussetzung ist. dpa

Auch interessant