Großes Finale der Virtual Bundesliga
+
Beim VBL Grand Final wird der deutsche Meister in FIFA 21 ermittelt.

Virtual Bundesliga

VBL Grand Final - Deutsche FIFA-Elite sucht Einzelmeister

32 FIFA-Profis und ein Ziel: Deutscher Einzelmeister in der Fußballsimulation FIFA 21 werden. Von Freitag bis Sonntag wird der Titel beim VBL Grand Final ausgespielt. Wie im vergangenen Jahr findet das Turnier corona-bedingt online statt.

Berlin – „Deutschland ist ein starkes E-Sport-Land in FIFA. Es wird hart, den Titel zu verteidigen“, sagte Noch-Meister Yannic „Yannic0109“ Bederke in einer Pressekonferenz vor dem Turnier. Das Teilnehmerfeld ist mit Topspielern gespickt – darunter Umut „RBLZ_UMUT“ Gültekin, Dylan „DullenMIKE“ Neuhausen und Mustafa „xMusti19“ Cankal.

Aufgeteilt auf Playstation und Xbox treten je 16 der FIFA-Profis in der Vorrunde im Swiss-Format gegeneinander an. Die besten acht je Konsole erreichen die K.o.-Runde. Ausgespielt wird das Grand Final in einem angepassten Ultimate-Team-Modus, in dem nur Spieler aus der Bundesliga gewählt werden können, maximal zwei Fußballer pro Verein.

Das VBL Grand Final lohnt sich dabei nicht nur finanziell. Neben dem Preisgeld in Höhe von 100.000 Euro, davon 40.000 Euro für den Meister, werden sechs Startplätze für die Regional Playoffs der FIFA 21 Global Series im Juli vergeben. dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare