Bye Bye GTA 6?

GTA 6: Release in 2021 – Erfolg von GTA Online spricht dagegen

GTA Online hält Fans seit Jahren bei der Stange und bringt Rockstar Games Milliarden ein. Der Erfolg könnte den Release von GTA 6 weiter verzögern.

  • GTA 5 ist seit seinem Release am 17. September 2013 überaus erfolgreich und spielt Millionen an Umsatz ein.
  • 2020 war ein Rekordjahr für GTA 5 und GTA Online: 911 Millionen US-Dollar Umsatz wurden erzielt.
  • Möglicherweise könnte Rockstar Games* den Release von GTA 6* damit etwas länger hinauszögern.

New York, USA – Ist GTA 6 in Gefahr? Seit dem Release von GTA 5 vor fast acht Jahren schafft es der Publisher Rockstar Games mit GTA Online bis heute, zahlreiche neue Spieler für das Open World-Spiel zu gewinnen und dabei die alte Riege von hartgesottenen Fans weiterhin zu behalten. Die Umsätze, die Rockstar Games durch das regelmäßige Bereitstellen neuer Inhalte und Updates in GTA Online erzielt, sind gewaltig. Allein im vergangenen Jahr waren die Einnahmen durch GTA Online so hoch wie nie. Macht es damit für Rockstar Games überhaupt Sinn, in näherer Zukunft einen neuen Teil der Grand Theft Auto-Reihe zu veröffentlichen oder ist GTA 5 mit GTA Online auf lange Sicht für den Publisher rentabler?

Release (Datum der Erstveröffentlichung)TBA
Publisher (Herausgeber)Rockstar Games
SerieGrand Theft Auto
PlattformPS5, Xbox Series X/S, PC (unbestätigt)
EntwicklerRockstar North (unbestätigt)
GenreOpen World, Shooter

GTA 6: GTA Online-Erfolg für Rockstar Games wichtiger als Release von Nachfolger?

Zu sagen, dass GTA 5 seit seinem Release 2013 überaus erfolgreich ist, wäre noch eine Untertreibung. Allein in den ersten vier Jahren nach Release soll Rockstar Games mit GTA Online über eine Milliarde US-Dollar eingespielt haben. Sieben Jahren nach Release bricht die Erfolgssträhne von GTA nicht ab. Im Gegenteil sogar. 2020 war ein Rekordjahr für GTA 5. Etwa 911 Millionen US-Dollar nahmen Take-Two und ihr Tochterunternehmen Rockstar Games laut Superdata ein, wobei der Großteil durch Mikrotransaktionen in GTA Online zustande kam.

Bis heute bleiben zahlreiche Fans GTA 5 treu ergeben und begeben sich online auf abwechslungsreiche und waghalsige Missionen. Da Rockstar Games regelmäßig Updates und Erweiterungen für GTA Online bereitstellt, bleibt das Spiel weiterhin interessant unter den Fans und zieht neue Spieler an. Die digitalen Einnahmen durch GTA Online sind in den letzten Jahren stetig gewachsen. Die Messlatte liegt hoch und es könnte demnach schwierig werden, mit einem GTA 6 an diesen großen Erfolg von GTA 5 anzuknüpfen.

GTA 6: GTA Online macht Release zunichte?

Schon seit längerem gibt es Gerüchte rund um einen Nachfolger von GTA 5. So soll es einige spannende Veränderungen im Gameplay von GTA 6* geben. Doch die ständigen Updates und Neuerungen bei GTA Online lassen darauf schließen, dass der in New York beheimatete Publisher Rockstar Games sich vorerst auf GTA 5 konzentrieren will, als sich mit der Entwicklung von GTA 6 auseinanderzusetzen.

GTA 5 verbucht große Erfolge mit GTA Online

Die hohen Einnahmen und der immense Erfolg von GTA 5 und GTA Online sprechen für sich und machen deutlich, dass der Publisher Rockstar Games es nicht eilig hat, ein neues GTA auf dem Markt zu bringen. Die Gerüchteküche um GTA 6 brodelt schon seit langem heiß und der neueste Leak über den Release von GTA 6* könnte ungeduldige Fans etwas beruhigen. Es bleibt abzuwarten, wann Rockstar Games den Nebel um den Release von GTA 6 lichtet. Eines ist klar: Nötig hat Rockstar Games den neuen Teil nicht. *ingame.de ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks.

Rubriklistenbild: © Rockstar Games

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare