It ain‘t much but it‘s honest work

Animal Crossing New Horizons: Weizen finden – So könnt ihr das Getreide anbauen

  • Adrienne Murawski
    VonAdrienne Murawski
    schließen

Ihr baut eure Farm in Animal Crossing New Horizons auf und sucht noch nach Setzlingen? Wir zeigen euch, wie ihr Weizen findet und anbauen könnt.

Kyoto – Fans von Animal Crossing New Horizons können in der quirligen Lebenssimulation von Nintendo nicht nur ihre eigene paradiesische Insel gestalten und verändern, sondern nun auch ihre Farming-Künste unter Beweis stellen. Dank des Animal Crossing New Horizons Update 2.0 können Spieler:innen nun auch allerlei Gemüse anbauen und sogar kochen. Wo und wie ihr Weizen findet, zeigen wir euch in unserem Guide.

Name des SpielsAnimal Crossing: New Horizons
Release (Datum der Erstveröffentlichung)20. März 2020
Publisher (Herausgeber)Nintendo
SerieAnimal Crossing
PlattformenNintendo Switch
EntwicklerNintendo
GenreLebenssimulation

Animal Crossing New Horizons: So könnt ihr Weizen kaufen und anbauen

Diese Voraussetzungen müssen erfüllt sein: Damit ihr überhaupt mit eurer kleinen Gemüse-Farm in Animal Crossing New Horizons beginnen könnt, müsst ihr euer Servicecenter ausgebaut haben. Dann erscheinen jede Woche nämlich abwechselnd Besucher:innen, die euch allerlei schöne Dinge verkaufen. Außerdem müsst ihr das Update 2.0 heruntergeladen und installiert haben – vorher gibt es keine Gemüse-Setzlinge.

Wo bekommt man die Samen für Weizen? Die Setzlinge für Weizen könnt ihr, genau wie Tomaten, in Animal Crossing New Horizons bei unserem allseits beliebten Gärtner-Faultier Gerd kaufen. Gerd kommt zu unterschiedlichen Tagen auf eure Insel und auch sein Sortiment wechselt täglich. So verkauft er neben Gemüse-Setzlingen auch verschiedene Büsche und Blumensamen für eure Insel.

So könnt ihr Getreide kaufen: Um Getreide in Animal Crossing New Horizons zu kaufen, müsst ihr also lediglich Gerd einen Besuch abstatten, wenn er vor eurem Servicecenter seinen Stand aufgebaut hat. Dann könnt ihr für schlappe 280 Sternis pro Setzling Weizen kaufen. Gerd bietet jedes Mal jedoch maximal zwei Setzlinge an, sodass nicht jedes Mal Weizen dabei sein wird. Sollte Gerd Weizen im Angebot haben, solltet ihr also direkt zuschlagen. Gerd bietet aber auch noch andere Gemüse-Sorten an. Das könnt ihr seit dem Update 2.0 alles an Gemüse bei Gerd kaufen:

  • Karotten
  • Kartoffeln
  • Kürbisse
  • Tomaten
  • Weizen
  • Zuckerrohr

Verkauft Gerd auch woanders seine Setzlinge? Wer Pech hat, muss aber ganz schön lange warten, bis Gerd mal wieder auf der Insel in Animal Crossing New Horizons vorbeischaut. Doch dafür hat sich Nintendo etwas überlegt: Von nun an könnt ihr Gerd auch täglich einen Besuch abstatten – auf Harveys Insel. Auf Harveys Plaza könnt ihr Gerd nämlich ein Wohnmobil errichten lassen und ihn dann täglich dort besuchen. Dafür müsst ihr einfach nur zu eurem Flughafen und zu Harveys Insel fliegen. Das Sortiment von Gerd ändert sich auf Harveys Plaza jedoch nur einmal wöchentlich.

Ansonsten könnt ihr natürlich auch eure Freund:innen in Animal Crossing New Horizons besuchen, falls Gerd auf deren Insel gerade zu Besuch ist. So kommt ihr mit etwas Glück ebenfalls sehr schnell an Weizen und andere Setzlinge.

Animal Crossing New Horizons: Weizen anpflanzen – So baut ihr Gemüse an

So könnt ihr Getreide anbauen: Genau wie das andere Gemüse in Animal Crossing New Horizons könnt ihr auch Weizen auf eurer Insel auf verschiedenen Böden anbauen. Im Gegensatz zu echten Farming-Simulatoren macht es keinen Unterschied, welchen Boden ihr für eure Gemüse-Setzlinge wählt. Wichtig ist nur, dass es ein natürlicher Boden ist. Diese Untergründe stehen euch zur Auswahl:

  • Gras
  • Sandweg
  • Schwarzerde-Weg
  • Trampelpfad

Auf Böden aus Stein wächst auch in Animal Crossing New Horizons kein Gemüse oder Weizen. Viele Fans nutzen am liebsten den Schwarzerde-Weg für Weizen und andere Setzlinge, da hier der Kontrast am schönsten ist. Für diesen Boden muss eure Insel jedoch mindestens ein Image-Level von 3 Sternen erreicht haben. In der Insel-Designer-App könnt ihr dann den gewünschten Boden „verlegen“.

So lange dauert es, bis das Getreide gewachsen ist: Bis der Weizen reif ist und geerntet werden kann, dauert es ganze vier Tage. Nachdem ihr euren Weizen angebaut habt, müsst ihr ihn nicht jeden Tag gießen – das hat nämlich keinerlei Einfluss auf den Wachstumsprozess. Gießt ihr jedoch täglich eure Setzlinge, erhöht ihr eure Chancen auf einen höheren Ertrag, wenn ihr sie anschließend verkauft. Wie schon bei den Blumen seht ihr auch beim Weizen am Glitzern, dass ihr ihn schon gegossen habt.

Animal Crossing New Horizon: Weizen anbauen – So bekommt ihr das Getreide

Wofür braucht man Getreide in Animal Crossing New Horizons? Mit dem Update 2.0 in Animal Crossing New Horizons können Fans nun nicht nur ihr eigenes Gemüse anbauen, sondern daraus auch leckere Gerichte zaubern. Den Weizen braucht ihr also beispielsweise, um Mehl zu erzeugen und damit Kuchen zu backen. Weizen und die anderen Gemüse in Animal Crossing New Horizons sind aber sicherlich auch eine gute Möglichkeit, um Sternis zu verdienen.

Rubriklistenbild: © Nintendo/pixabay (Montage)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare