Wo ist der Gurroid?

Animal Crossing New Horizons: Gyroid – Alle 36 Gyroiden finden

  • Adrienne Murawski
    VonAdrienne Murawski
    schließen

In Animal Crossing New Horizons können wir seit dem Update 2.0 endlich auch Gyroiden finden und sammeln. Wir verraten, wie ihr alle 36 bekommt.

Kyoto, Japan – Wer kennt sie nicht? In Animal Crossing New Horizons gibt es nun endlich die beliebten Gyroiden zum Sammeln, Aufstellen, Dekorieren und Musizieren. Die kleinen musikalischen Figuren sind seit jeher beliebt bei den Fans und auch Barista Kofi liebt die kleinen Musiker. Insgesamt kann man in Animal Crossing New Horizons 36 Gyroiden sammeln. Wir zeigen euch, wie ihr sie alle findet.

Name des SpielsAnimal Crossing: New Horizons
HerausgeberNintendo
EntwicklerNintendo
SerieAnimal Crossing
PlattformNintendo Switch
GenreLebenssimulation
Release20. März 2020

Animal Crossing New Horizons: Alle 36 Gyroiden im Überblick

Was sind Gyroiden? Gyroiden sollten den meisten Spieler:innen von Animal Crossing New Horizons schon bekannt sein. Denn Gyroid war schon öfter Gast auf der Insel. Der große Gyroid sammelt Spenden für Brücken und Aufgänge und neuerdings auch für die verschiedenen Aussteller auf Harveys Plaza. Mit dem großen Animal Crossing New Horizons 2.0 Update können Spieler:innen nun aber auch die kleinen Gyroiden finden, sammeln und aufstellen. Die Figuren unterscheiden sich nicht nur in Form und Farbe, sondern geben auch unterschiedliche Klänge von sich.

Animal Crossing New Horizons: Gyroiden finden – So bekommt ihr Fragmente

Welche Gyroiden gibt es in New Horizons? Insgesamt kann man nun 36 Gyroiden sammeln und so eine Big Band kreieren oder mit weniger Exemplaren auch eine kleine Band zusammenstellen. Hier sind alle Gyroiden aufgelistet:

  1. Arboroid
  2. Bassoid
  3. Blubboid
  4. Boioingoid
  5. Bzzzoid
  6. Dissonoid
  7. Dumpfoid
  8. Flatteroid
  9. Flaruloid
  10. Floppoid
  11. Flötoid
  12. Grunzoid
  13. Harfoid
  14. Hitatoid
  15. Klackerlaklackoid
  16. Kläffoid
  17. Klapperoid
  18. Klingelingoid
  19. Klongoid
  20. Knuspoid
  21. Kontraltoid
  22. Maeacoid
  23. Nörgloid
  24. Ouvertoid
  25. Paukoid
  26. Pressoid
  27. Puipuiodi
  28. Quäkoid
  29. Saitoid
  30. Signaloid
  31. Sproingoid
  32. Summsoid
  33. Surroid
  34. Timbaloid
  35. Xylophoid
  36. Gurroid

Die Gyroiden 1 bis 35 sind relativ leicht zu finden. Nummer 36, der Gurroid, ist hingegen etwas ganz Besonderes.

Animal Crossing New Horizons: Gyroiden finden – So bekommt ihr den Gurroid

Wie findet man die Gyroiden? Gyroiden lassen sich genauso finden wie Fossilien. Eine sternförmige Markierung auf dem Boden zeigt an, dass dort etwas vergraben ist. Mit etwas Glück ist darin kein Fossil, sondern ein Gyroid oder ein Gyroid-Fragment. Bevor in den Bodenmarkierungen jedoch Gyroiden auftauchen können, müssen einige Voraussetzungen erfüllt sein.

In Animal Crossing New Horizons gibt es 36 unterschiedliche Gyroiden zu sammeln.

Diese Voraussetzungen gelten für die Gyroiden: Gyroiden gibt es erst seit dem Update 2.0 in Animal Crossing New Horizons. Habt ihr dieses noch nicht installiert, könnt ihr also auch keine Gyroiden finden. Aber auch nach der Installation sind die süßen musikalischen Figuren noch nicht sofort auffindbar. Zunächst müsst ihr nämlich Kofi finden und das Cafe Taubenschlag bei Animal Crossing New Horizons eröffnen. Wie das geht, haben wir euch in unserem Guide zusammengefasst. Von Kofi bekommt ihr dann euer erstes Gyroiden-Fragment zum Einpflanzen. Alle Voraussetzungen im Überblick:

  • Update 2.0 installieren
  • Eine 3-Sterne Inselwertung haben
  • Zu Eugen gehen und die Quest für Kofi erhalten
  • Mit dem Käpten am Steg eine Bootstour machen
  • Kofi auf der Insel finden und ihn ansprechen

Sobald man mit Kofi gesprochen hat, kann man sowohl auf den Inseln der Bootstouren als auch auf der eigenen Insel Gyroiden und Gyroiden-Fragmente finden. Doch wie wird aus einem Gyroid-Fragment ein vollständiger Gyroid?

Gyroid aus Gyroid-Fragment wachsen lassen: Gyroiden sind wundersame Dinge in Animal Crossing New Horizons, die ähnlich wie Pflanzen wachsen. Erhält man ein Gyroid-Fragment muss man dieses nur auf der eigenen Insel vergraben und gießen. Anschließend steigt aus der Sternmarkierung Rauch auf und zeigt an, dass dort der Gyroid heranwächst. Am nächsten Tag kann man dann den vollständigen Gyroiden ausgraben und aufstellen. Alle Schritte der Gyroiden-Zucht im Überblick:

  1. Gyroiden-Fragment ausgraben (sternförmige Markierung auf dem Boden)
  2. Gyroiden-Fragment wieder eingraben
  3. Gyroiden-Fragment gießen. Aufsteigender Rauch zeigt an, dass das Fragment bereits gegossen wurde
  4. Am nächsten Tag kann der vollständige Gyroid ausgegraben werden

Was hat es mit dem Gurroid auf sich? Der Gurroid ist ein ganz besonderer Gyroid, denn er sieht aus wie Barista Kofi. Da Kofi eine Taube ist, wird auch schnell klar, wieso der Gurroid seinen Namen trägt. Um den Gurroid zu erhalten, können Fans lange graben. Auf normalem Wege ist er nämlich nicht zu finden.

Wie bekommt man den Gurroid in New Horizons? Anstatt nach dem Gurroid zu graben, müssen Fans nämlich mindestens 50 Tage lang einen Kaffee bei Kofi bestellen und trinken. Sobald das erledigt ist, erhält man wenige Tage später den seltenen Gurroid.

Rubriklistenbild: © Nintendo

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare