Nintendo Switch-Spiel

Animal Crossing New Horizons: Rüben - Preise, richtige Lagerung und Handel

  • vonLam Vy Nguyen
    schließen

Rüben sind bei Animal Crossing New Horizons besonders wichtig. Wir zeigen euch, wann ihr die Rüben verkaufen solltet und wie ihr sie richtig lagert.

  • Animal Crossing: New Horizons ist ein Spiel für die Nintendo Switch
  • Auf der Insel in Animal Crossing: New Horizons könnt ihr Rüben kaufen.
  • Im Rüben-Guide erfahrt ihr alles zu Preis, Handel und Lagerung der wichtigen Pflanzen.

Hamburg/Kyōto - Die meisten Spieler erwarten bei Animal Crossing: New Horizons eine entspannte Auszeit, schließlich kann die Spielfigur tagsüber am Strand liegen, in der Nacht die Sterne beobachten, Fische angeln, mit seinem Kescher Insekten fangen oder zum Kunstexperten werden. Doch das Spiel auf der Nintendo Switch ist in Wahrheit doch mehr als ein harmonisches Zusammenleben mit niedlichen Mitbewohnern. Denn mit dem knallharten Rüben-Geschäft kann man bei Animal Crossing: New Horizons zum absoluten Sternis-Reichtum kommen oder richtig Verlust machen - im Guide verraten wir das Erfolgsgeheimnis hinter dem Rüben-Gemüse.

Animal Crossing: New Horizons Guide (Nintendo Switch): Rüben-Handel - Preis und Verkauf

Für Neueinsteiger in die bunte Welt von Animal Crossing sollte zunächst einmal klargestellt werden: Es handelt sich wirklich um Rüben, die der Nintendo Switch-Spieler auf seiner Insel erwerben kann und dann wie an der Börse spekulieren muss. Sobald der Laden nämlich bei Nepp und Schlepp fertiggestellt ist, kann der Gamer die Rüben dort handeln, also einkaufen und verkaufen. Wie bei einem Aktienmarkt kann der Verkaufspreis der Rübe ziemlich schwanken - so kann der Spieler mit Sternis überschüttet werden oder auch richtig Miese machen.

Animal Crossing New Horizons: Rüben - Alles zu Preis, Handel und Lager im Guide

Wer bei dem risikoreichen Rüben-Handel sein Geschick zeigen möchte, der muss bei Animal Crossing: New Horizons immer bis Sonntagfrüh warten, denn nur an diesem Tag von acht bis zwölf Uhr kann man das begehrte Gut erwerben. Die erfahrende Rüben-Verkäuferin Yorna schlendert entspannt auf deiner Insel entlang und trägt dabei Rüben auf dem Kopf. Wenn der Nintendo Switch-Spieler eine Rübe kaufen möchte, muss er auf die Händlerin zugehen und dann ansprechen.

Animal Crossing: New Horizons Guide (Nintendo Switch): Rüben - Per Zeitreise zum Gemüse-Kauf

Der Einkaufspreis bei Yorna ist auch nicht immer der gleiche, denn diese verkauft ihre Rüben für 90 bis 110 Sternis pro Rübe und diese sind auch nur im Zehner-Pack zu kaufen. Sinnvoll ist es für den Spieler bei dem Switch-Game einen Tag vorher nicht all seine Sternis auszugeben, sondern ein paar Tausend für den Rüben-Handel auf der hohen Kante zu haben. Dabei sollte man darauf achten, nicht zu viel Geld für die Rüben auszugeben. Am besten ist es, bei einem Preis von unter 100 Sternis pro Rübe zuzuschlagen.

Im Nintendo Switch-Spiel "Animal Crossing: New Horizons" verkauft der Gamer die Rüben bei Nepp und Schlepp.

Nur keine Panik, sollte der Gamer am Sonntag in der Früh keine Zeit haben oder auch lieber länger ausschlafen wollen: Es gibt eine Möglichkeit, trotzdem später noch Rüben einzukaufen: Denn per Zeitreise kann man auch später bei Yorna das Pflanzengut kaufen. Auf der Nintendo Switch kann man einfach die Zeitzone in den Einstellungen auf eine Region ändern, in der es noch vor zwölf Uhr ist. Dann kauft der Animal Crossing: New Horizons-Spieler schnell die Rüben ein und stellt die Zeit nach dem Handel wieder zurück.

Animal Crossing: New Horizons Guide (Nintendo Switch): Rüben-Handel - Verkauf und Preis

In Nooks Laden, der von Nepp und Schlepp betrieben wird, werden die riskanten Rüben dann verkauft. Sie können jedoch frühestens am Montag verkauft werden, am Sonntag ist der Rüben-Verkauf nämlich ausgeschlossen. Sobald der Nintendo Switch-Spieler die Rüben verkaufen möchte, beginnt die spannende Phase des Rüben-Kaufs: Denn bei Nepp und Schlepp schwankt der Gemüse-Preis stark. Von 50 bis 200 Sternis pro Rübe - die Spannweite des Rüben-Kurses bei Animal Crossing: New Horizons ist groß. 

Dabei ändert sich der Verkaufspreis zweimal am Tag, in der Regel mittags und um Mitternacht, wir geben daher den Hinweis, ebenfalls zweimal am Tag den Preis zu prüfen. In Glücksfällen kaufen Nepp und Schlepp eine Rübe für 600 Sternis. In diesem Fall sollte der Spieler auf der Nintendo Switch keine Sekunde abwarten und direkt zuschlagen. Besser kann es nämlich kaum werden, doch auch einen soliden Gewinn sollte der Gamer nicht außer Acht lassen. Als Faustregel gilt hier: Sollte der Verkaufspreis ein gutes Stück über dem Einkaufspreis liegen, dann empfiehlt es sich, die Rüben zu verkaufen. Diese überraschende Spieltiefe war es übrigens auch, dank der Animal Crossing: New Horizons im Test überzeugen konnte.

Animal Crossing: New Horizons Guide (Nintendo Switch): Rüben-Handel - Lager und Freunde

Denn lange sind die Rüben bei Animal Crossing: New Horizons nicht zu lagern. Im Lager besetzen zehn Rüben einen Slot, wenn man noch kein großes Lager oder Tasche hat, gibt es noch zwei andere Möglichkeiten: Im Nintendo Switch-Spiel ist es möglich die Rüben im Zimmer abzulegen oder sie auch mit seiner Werkzeug-Schaufel zu vergraben. Keine Angst, die begehrten und kostbaren Rüben werden nicht von den tierischen Bewohnern von Animal Crossing gestohlen. Vergrabt ihr draußen die Rüben, solltet ihr jedoch nicht vergessen, wo ihr sie in eurem Blumenparadies vergraben habt. Zu erkennen ist das Gemüseversteck an dem Riss im Boden, der aussieht wie ein Fossilien-Loch. 

Außerhalb des Lagers überlebt das praktische Gemüse jedoch nur eine Woche, dann verfault die Rübe und selbst eine Zeitreise hilft nicht bei dem Desaster. Mit verfaulten Rüben verdient man im Animal Crossing-Spiel lediglich zehn Sternis pro Rübe - ein herber Verlust. Daher sollte man nicht zögern; bei einem guten Verkaufspreis die Rüben direkt loszuwerden. Ein kleines Schlupfloch gibt es dennoch: Online kann der Switch-Gamer sich bei Animal Crossing: New Horizons mit seinen Freunden verbinden und sollten die an einem Tag einen guten Verkaufspreis haben, profitiert der Spieler davon. Denn auch bei anderen Inseln lassen sich die Rüben verkaufen. Mit den durch Rüben eingenommenen Sternis lassen sich anschließend neue Outfits kaufen, zwischen denen man mit dem Zauberstab blitzschnell hin- und herwechseln kann oder ihr investiert sie in eure Stadt, um so die begehrte 5 Sterne Bewertung zu erlangen. 

Rubriklistenbild: © Nintendo

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Animal Crossing New Horizons: Guide zum Erkennen von falschen Gemälden
Animal Crossing New Horizons: Guide zum Erkennen von falschen Gemälden
Animal Crossing New Horizons: Guide zum Erkennen von falschen Gemälden
Animal Crossing New Horizons: Sternschnuppen, Sternensplitter und Zauberstab im Guide
Animal Crossing New Horizons: Sternschnuppen, Sternensplitter und Zauberstab im Guide
Animal Crossing New Horizons: Sternschnuppen, Sternensplitter und Zauberstab im Guide
Animal Crossing New Horizons: Alle Werkzeuge und wie ihr sie bekommt
Animal Crossing New Horizons: Alle Werkzeuge und wie ihr sie bekommt
Animal Crossing New Horizons: Alle Werkzeuge und wie ihr sie bekommt
Animal Crossing New Horizons: Bewohner loswerden – So ziehen tierische Nachbarn wieder aus
Animal Crossing New Horizons: Bewohner loswerden – So ziehen tierische Nachbarn wieder aus
Animal Crossing New Horizons: Bewohner loswerden – So ziehen tierische Nachbarn wieder aus

Kommentare